Leitung Digitales (m/w/d)

[Stuttgart, 19.5.2022]

Das Linden-Museum Stuttgart gehört zu den bedeutenden Museen für Ethnologie in Europa. Zur Gestaltung der digitalen Transformation sämtlicher Museumsbereiche suchen wir eine Leitung Digitales (Vollzeit, 100%). Die Stelle ist unbefristet und die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Ihre Aufgaben

• Strategische Entwicklung und Umsetzung aller Digitalmaßnahmen 
• Aufbau und Betreuung einer zukunftsfähigen IT-Infrastruktur
• Digitalisierung von Arbeitsprozessen durch Hard- bzw. Softwarelösungen 
• Steigerung der Digitalkompetenz der Museumsmitarbeiter*innen in allen Abteilungen
• Verbesserung der Datensicherheit und des Datenschutzes 

Ihr Profil

Ausbildung und Berufserfahrung:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master, Diplom, Magister) in Informatik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet
• Berufserfahrung in einem Museum oder einem anderen Kulturbetrieb

Sehr gute Fachkenntnisse erwarten wir zu:

• Aktuellen Technologien und digitalen Trends in betrieblichen Kontexten
• Datenbanken und Datenstrukturen, idealerweise im Zusammenhang mit der Inventarisierung und Dokumentation von Museumssammlungen
• Standards und rechtlichen Vorgaben in den Bereichen Datensicherheit sowie Datenschutz

Zu Ihren weiteren Fähigkeiten sollten gehören:

• Kommunikationsfähigkeiten und Sozialkompetenz 
• Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise 
• Verständnis für betriebliche Strukturen und Prozesse
• Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch

Das bieten wir:

• Großen Gestaltungsspielraum in einem für das Museum strategisch zentralen Aufgabenbereich 
• Flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitmodells
• Zuschuss zu Zeitkarten für den öffentlichen Nahverkehr durch das Land Baden-Württemberg (JobTicket BW) 
• Vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color sowie von Bewerber*innen (m/w/d) mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugweise in digitaler Form (eine pdf-Datei mit max. 5 MB) bis spätestens 25. April 2022 an personal@remove-this.lindenmuseum.de.

Die Anschrift für postalische Bewerbungen ist:
Vorstand des Linden-Museums
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Briefumschlag beigelegt ist.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen die Direktorin, Frau Prof. Dr. Inés de Castro, Telefon 0711.2022-400 oder decastro@remove-this.lindenmuseum.de, gerne zur Verfügung. Bei organisatorischen Fragen rund um die Stelle wenden Sie sich bitte an personal@remove-this.lindenmuseum.de.

Hinweis zum Datenschutz:
Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) können Sie unter Tel. 0711.2022-421 erfragen.