Die Bibliothek im Linden-Museum

Die Bibliothek des Linden-Museums Stuttgart ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit dem Sammelschwerpunkt Ethnologie. Ebenfalls wird Literatur zu den Randgebieten der Ethnologie wie Anthropologie, Archäologie und Kunstgeschichte außereuropäischer Völker und Kulturen gesammelt. Das Literatur- und Informationsangebot der wissenschaftlichen Spezialbibliothek dient in erster Linie den Mitarbeiter*innen des Museums. Nach vorheriger Anmeldung ist sie auch für alle interessierten Besucher*innen kostenfrei nutzbar. Da die Bibliothek eine Präsenzbibliothek ist, können keine Medien außer Haus ausgeliehen werden. Für die Nutzung vor Ort steht ein Lesesaal zur Verfügung.

Circa 25.000 der rund 65.000 Bände des Bestands, auf jeden Fall aber alle Medien ab dem Jahr 2000, sind über den Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbunds recherchierbar. Dort kann die  Bibliothek des Museums ausgewählt werden, um nur in diesem Bestand zu recherchieren. Früher erschienene Literatur kann in den Räumen der Bibliothek recherchiert werden. 

Die Bibliothek besitzt außerdem rund 250 Zeitschriften, davon ca. 125 laufend. Diese sind alle über die Zeitschriftendatenbank erschlossen und online recherchierbar.

Die Nutzung der Bibliothek ist kostenfrei.

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Di und Do: 10 bis 13 Uhr, 14 bis 16 Uhr
Mi: 10 bis 13 Uhr, 14 bis 17 Uhr

Kontakt:
Robert Gabriel
Tel.: 0711.2022-510
Fax: 0711.2022-590
E-Mail: bibliothek@remove-this.lindenmuseum.de