Samir Mansour (Musikvideo)

Samir Mansour spielt in seinem Zuhause auf der Oud das Lied "Samai Kurd" von Wanis Wartanian, einem Komponisten aus Aleppo. Er wollte es bei der vom Verein "Freunde der Altstadt von Aleppo" organisierten Veranstaltung "Die Altstadt von Aleppo im Wandel" am 21. April 2020 im Linden-Museum Stuttgart live aufführen. Die Veranstaltung musste aufgrund der Situation hinsichtlich Covid-19 leider entfallen.

Seine musikalische Ausbildung für Oud, Kanun und Tuba erhielt Samir Mansour in Syrien, u. a. am Higher Conservatory of Music in Damaskus. Er spielte mit staatlichen syrischen Orchestern und in Radio- und Fernsehsendungen. Seine Kompositionsarbeit reicht von arabischer Filmmusik über klassische Musik bis hin zu preisgekrönter Theatermusik. Zudem ist er Gründungsmitglied des 2004 in Jordanien gegründeten Palestine Youth Orchestra.

Seit 1999 lebt Samir Mansour in Deutschland. Neben Kunstmusik-Ensembles wie „Layalina“ widmet er sich vor allem Projekten mit Fokus auf den interkulturellen Dialog. Von 2008 bis 2013 leitete er das neugegründete Interkulturelle Orchester Tübingen. Seit 2007 ist er Initiator und Leiter des Hiwar-Chors in Stuttgart, einem deutsch-arabischen Interkulturprojekt. Samir Mansour lehrt Oud an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim.

© Samir Mansour