Veranstaltungsprogramm

Lesung |




30 Jahre „Freunde der Altstadt von Aleppo e. V.“


Vor 30 Jahren wurde der Verein der Freunde der Altstadt von Aleppo e. V. im Linden-Museum gegründet.
Seit 2011 leiden die Altstadt von Aleppo und ihre Bewohner unter schweren Kampfhandlungen.
Diese führten zur Zerstörung traditioneller Wohnviertel wie auch zu einer humanitären Krise.
Mitglieder des Vereins beteiligen sich an Wissenschafts- und Expertenrunden und Veranstaltungen, um die Themen Erhalt des kulturellen Erbes, Dokumentation und Wiederaufbau im Bewusstsein zu halten.
Die Aleppo-Freunde engagieren sich auch für humanitäre Hilfe und für Projekte mit geflüchteten Kindern.

Nach einer Vorstellung von Buch und Verein widmet sich ein Vortrag von Dr. Stefano Bianca den Anfängen des Rehabilitationsprojektes. Meinolf Spiekermann fragt persönlicher „Was würde Adli Qudsi tun?“ nach Perspektiven für Wiederaufbau und -belebung des kulturellen Erbes als Friedensarbeit.

Musikalische Umrahmung: Samir Mansour (Oud)

Ohne Anmeldung

Gebühr: EUR 7,50,-


Lesung und Gespräch | Sonderausstellung


© Monika Hoefler


Lesung und Gespräch

Rolando Villazón, einer der berühmtesten Tenöre der Welt, Regisseur, Moderator, Intendant der Salzburger Mozartwoche und Autor, liest aus seinem Buch "Lebenskünstler". Darin widmet er sich Menschen, die ihr Leben ganz der Kunst und Fantasie verschrieben haben. Sie philosophieren, zeichnen, komponieren, erfinden Geschichten oder arbeiten an der Oper hinter den Kulissen.

Seine Lebenskünstler stehen meist nicht im Rampenlicht und haben dennoch große Träume. Villazóns Buch ist voller spielerischer Poesie und erzählt in vielen Metaphern Fantastisches und Komisches.

Lesung auf Spanisch und Deutsch

Gebühr: EUR 15,-/12,-
Reservierung:
Tel. 0711.2022-444, anmeldung@remove-this.lindenmuseum.de

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

abgesagt! | Sonderausstellung



Mit Chocolatier Kevin Kugel

Erfahren Sie alles über Schokolade und erleben Sie, wie unterschiedlich sie schmecken kann. Der Deutsche Chocolatier-Meister von 2013, Kevin Kugel, wird Ihnen die verschiedenen Schritte der Schokoladenherstellung erklären und Sie die geschmacklichen Ausprägungen unterschiedlicher Anbaugebiete kosten lassen. 

Anmeldung bis 2.4.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Gebühr: EUR 55,– für Führung und Tasting inkl. Sonderausstellungseintritt

 


Bitte beachten Sie: Aufgrund der Entwicklung von Covid-19 wurde die Veranstaltung abgesagt.


Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

abgesagt! | Sonderausstellung



Mit Domingo García, Koch el Mezcal, Oaxaca, Mexiko

Probieren Sie verschiedene Agavenschnäpse und lernen Sie die Unterschiede zwischen Mezcal und Tequila kennen.

Anmeldung bis 7.4.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Gebühr: EUR 55,– für Führung und Tasting inkl. Sonderausstellungseintritt



Bitte beachten Sie: Aufgrund der Entwicklung von Covid-19 wurde die Veranstaltung abgesagt.

Kuratorinnenführung | Sonderausstellung




Mit Kuratorin Dr. Doris Kurella

Erhalten Sie einen fundierten Blick in die Ausstellung und ihre wichtigsten Themen.

Gebühr: EUR 5,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Familienführung ab 6 | Sonderausstellung




Wer waren die Azteken? Wir begeben uns auf Spurensuche und entschlüsseln Zeichen und sehen Meisterwerke der Bildhauerei. Wir erfahren von archäologischen Funden und bekommen Einblicke in das Leben in Mexiko.


Gebühr: EUR 4,-/3,- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Vorführung | Ostasien




Mit Teemeisterin Aimin Wagner-Zhao

Tee trinken und den Lärm der Welt vergessen in der hohen Schule der Teekunst aus ihrem Ursprungsland China

In Kooperation mit der Bambusbrücke Stuttgart e. V.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellungen

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Eröffnung | LindenLAB



Neue Wege der Provenienzforschung und deren Vermittlung

In einer Präsentation werden die Ergebnisse des zweiten LABs vorgestellt, das sich mit den Thema "Provenienzforschung" befasst.

LAB 2
Provenienzforschung


LAB 2 beschäftigt sich mit den Fragen der Provenienzforschung. Wie kamen die Objekte ins Museum? Wer hat wie die Objekte gesammelt? Am Beispiel der Mapuche-Sammlung (Chile) und dem Sammler Carl Holz wird ein Einblick in die Arbeit der Provenienzforschung gewährt.

Fragen, vernetzen, beitragen

Henrike Louise Hoffmann, Projektkoordination
Tel.: 0172.4720579, hoffmann@remove-this.lindenmuseum.de

www.lindenlab.de