Veranstaltungsprogramm

Live-Reportage |

 

Vom Schwarzwald ans Schwarze Meer

 

Live-Reportage mit Martin Schulte-Kellinghaus

 

Die Donau – einen winzigen Teil davon kennt vermutlich jeder… Der preisgekrönte Fotograf Martin Schulte-Kellinghaus wollte mehr, er wollte die gesamten 2857km der Donau kennen lernen, wollte die Geschichten, welche sich an ihren Ufern abspielen erleben, wollte durch die einzigartigen Landschaften entlang des zweitlängsten Flusses Europas reisen und er wollte eine unbekannte Donau in seinen grandiosen Bildern festhalten, diese zeigen und von seinen Erlebnissen erzählen.

Schon ihre Anfänge sind spektakulär: Sowohl ihre Quelle als auch der Donaudurchbruch in der Schwäbischen Alb gelten als landschaftlich einzigartig. Martin radelte auf dem legendären Donauradweg am Ufer entlang, vorbei an den prachtvollen Barockklöstern Weltenburg und Melk, durch die einzigartigen Naturwunder von Schlögener Schlinge und Wachau. Am Weg liegen berühmte Städte wie Regensburg, Passau, Linz, Wien, Bratislava und Budapest. Sie erzählen vom Wohlstand, den der Fluss mit sich brachte, und von einer reichen Geschichte durch viele Jahrhunderte.

Von Passau aus gleiten Kreuzfahrtschiffe genussvoll auf dem immer breiter werdenden Strom bis zum Schwarzen Meer. Schwimmende Hotels, an denen gemächlich die Landschaft vorüber zieht und zum Müßiggang auffordert.

Den Abschluss dieser großartigen Entdeckungsreise bildet das rumänische Donaudelta, ein UNENSO-Weltnaturerbe! Mit einem kleinen Boot gleitet Martin viele Tage durch ein Labyrinth von Sümpfen und Seen, für Naturliebhaber ein fast unberührtes Paradies. Hier leben zahllose seltene Tierarten, über 350 verschiedene Vogelarten wie Löffler, Reiher und Seeadler zeigen sich.

Entdecken Sie in dieser einzigartigen Show Ihre Heimat von einer ganz anderen Seite, lassen Sie sich von unglaublichen Naturschönheiten begeistern und erleben Sie hautnah, eine sowohl landschaftlich als auch kulturell faszinierende Donau.

 

Veranstalter: Olaf Krüger

 

Tickets:

Vorverkauf: EUR 17,50/15,50                                                                          

Tageskasse: EUR 19,-/17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com

Meditation | Süd-/Südostasien



Mit Sunyata Meditation Stuttgart e. V.

Wege zur positiven Lebensveränderung

In einem knapp drei Stunden dauernden Einführungskurs lernen die Teilnehmenden einige Meditationstechniken kennen, die dabei unterstützen, zur Ruhe zu kommen und einen klaren Geist wiederherzustellen. Dadurch können wir unseren Alltag bewusster, konzentrierter und mit mehr Lebensfreude erleben.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellung

Live-Reportage |

 

Live-Reportage mit Lutz Jäkel

Syrien war stets ein Scharnier zwischen Orient und Okzident, viele Kulturen und Völker haben ihre Spuren hinterlassen und Syrien zu einem der schönsten und bedeutendsten Kulturräume der Welt gemacht. Die Bilder, die uns seit 2011 aus Syrien erreichen, lassen diesen Reichtum in Vergessenheit geraten. Die Tragik und Brutalität des Krieges dominieren die Medien. In einem Zeitraum von 20 Jahren reiste der Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler Lutz Jäkel immer wieder nach Syrien – bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011. In seiner Live-Reportage zeigt er ein Syrien, das bei uns fast unbekannt ist.

Das bunte und vielfältige Leben der Menschen, die prachtvolle Architektur Palmyras, der Suq von Aleppo, die Wohnhäuser und Straßenzüge von Damaskus, dichte Wälder – vieles ist seit dem Ausbruch des Krieges unwiederbringlich zerstört. Lutz zeigt Syriens Schönheit zeitlos und lebendig, belegt die Einzigartigkeit dieser Region, zeugt von herzlichen Begegnungen, kultureller Fülle, einem meist friedlichen Miteinander der Religionen und Ethnien. Eindrucksvoll dokumentieren seine Fotos den Alltag bis 2011, zeigen, wie man in Syrien lacht und einkauft, arbeitet, betet, diskutiert und feiert. Die Erzählungen beschwören den Duft von getrockneten Kräutern im Suq, die ausgelassene Geräuschkulisse eines geselligen Abends und den zarten Wind, der über die Gipfel eines Berges streicht.

Voller Wärme berichten außerdem in dieser Live-Reportage Syrer, Deutsch-Syrer und Deutsche in Videos von ihrem Syrien, lassen den Zuschauer teilhaben an ihren Erlebnissen und Erfahrungen, die geprägt sind von Fröhlichkeit und Wehmut, Betroffenheit und Trauer. So entsteht ein gleichermaßen persönliches wie breites Bild – und ein Brückenschlag voller Hoffnung und Empathie für ein Syrien nach dem Krieg.

Veranstalter: Olaf Krüger

Tickets:
Vorverkauf: EUR 17,50/ 15,50
Tageskasse: EUR 19,-/17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com

Familienführung ab 6 | Orient



Mit Lena Raisdanai

Schmuck kann sehr viele Funktionen haben. Er kann Zierde sein, „Reichtum“ bedeuten – oder auch beschützen. Zu diesem Zweck tragen Menschen häufig Glücksbringer, etwa als Anhänger an Ketten. Auf unserem Rundgang werden wir gemeinsam herausfinden welche Glücksbringer oder auch Amulette in der Ausstellung zu sehen sind.

Gebühr: EUR 4,-/3,- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Live-Reportage |

 

Färöer - Island - Lofoten - Grönland - Spitzbergen

 

Live-Reportage mit Olaf Krüger

 

Olaf Krüger und Kerstin Langenberger verbindet die Begeisterung für die Natur und Kultur des Nordens. Nach sechs umtriebigen Recherchejahren stellen sie die schönsten und wildesten Eilande Nordeuropas in einer packenden Live-Show vor:

ISLAND, das sagenhafte Naturwunder aus Feuer und Eis.
GRÖNLAND, die Heimat der Inuit und verblüffender Rekorde.
SPITZBERGEN, das arktische Eldorado für Tierfotografen aus aller Welt.
Den Inselstaat der FÄRÖER, der für seine Wetterkapriolen ebenso berühmt ist wie für seine Steilküsten. Und natürlich:
die LOFOTEN, die nicht nur das Zuhause von Dorschfischern sind, sondern auch ein wahres Paradies für Liebhaber des Nordlichts.

Die vielfach ausgezeichnete Naturfotografin Kerstin Langenberger lebt seit zehn Jahren in Skandinavien. Für „Inseln des Nordens“ fotografierte sie wochenlang den Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull. Ein Jahr lang ließ sie sich in Spitzbergen zum Arctic Nature Guide ausbilden, begegnete Eisbären und Walrossen und dokumentierte das längste Schlittenhunderennen Europas.

Olaf Krüger, Fotojournalist und Reisender aus Leidenschaft, wanderte wochenlang durch Hornstrandir, Islands rauen Norden, ehe er die atemberaubende Natur Ostgrönlands kennenlernte. Sie steht in krassem Gegensatz zu den ernüchternden Lebensumständen der Inuit.
Auf den Färöer-Inseln besuchte er eines der legendären Grottenkonzerte des Komponisten Kristian Blak und ließ sich von der Fußballbegeisterung der Färinger anstecken. Immer wieder stellte er fest, dass die Uhren langsamer ticken auf den 18 Inseln im Nordatlantik. Das Wörtchen „kanska“ (vielleicht) ist im Sprachschatz der Färinger tief verankert und ob die Fähre wirklich ablegt, bestimmt immer noch das Wetter!

Für die Live-Reportage „Inseln des Nordens“ haben Kerstin Langenberger und Olaf Krüger keinen Aufwand gescheut: Eindringliche Porträts, schwelgerische Landschaftsaufnahmen und über die Leinwand tanzende Nordlichter in nie gesehenen Zeitraffersequenzen verleiten zum Staunen und Träumen. Selten erlebten Zuschauer die fragile Schönheit des Nordens so unmittelbar – es sei denn, sie bereisten sie selbst.

 

Veranstalter: Olaf Krüger

 

Tickets:

Vorverkauf: EUR 17,50,- / EUR 15,50,-                                                                               

Abendkasse: EUR 19,- / EUR 17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com