Veranstaltungsprogramm

Markt | Süd-/Südostasien


Foto: Tudi Billo

Schöne Dinge aus Nepal, Indien und Thailand

Herzlich willkommen zu einer großen Auswahl von Produkten aus Nepal, Indien und Thailand: Nepal-Tee und Himalaya-Salz, alter und neuer Silberschmuck, Räucherwerk, Klangschalen, Zimbeln und Trompeten, Ritualgegenstände, kunsthandwerkliche Arbeiten aus Holz, Stein und Metall, buddhistische und hinduistische Statuen sowie Thangkas, Tücher und Wohntextilien, Taschen und Beutel, handgeschöpfte Papiere, Handgefilztes und vieles mehr zum Stöbern ...

Der Nepal-Basar im Wanner-Saal ist von 30. November bis 2. Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Veranstalterin: Tudi Billo

Eintritt frei

Markt | Süd-/Südostasien


Foto: Tudi Billo

Schöne Dinge aus Nepal, Indien und Thailand

Herzlich willkommen zu einer großen Auswahl von Produkten aus Nepal, Indien und Thailand: Nepal-Tee und Himalaya-Salz, alter und neuer Silberschmuck, Räucherwerk, Klangschalen, Zimbeln und Trompeten, Ritualgegenstände, kunsthandwerkliche Arbeiten aus Holz, Stein und Metall, buddhistische und hinduistische Statuen sowie Thangkas, Tücher und Wohntextilien, Taschen und Beutel, handgeschöpfte Papiere, Handgefilztes und vieles mehr zum Stöbern ...

Der Nepal-Basar im Wanner-Saal ist von 30. November bis 2. Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Veranstalterin: Tudi Billo

Eintritt frei

Kuratorenführung | Süd-/Südostasien



Die Geschichte Thailands in Objekten des Linden-Museums

Mit Dr. Georg Noack

Das Linden-Museum bewahrt eine bedeutende Sammlung von archäologischen Objekten und Kunstwerken aus dem heutigen Thailand, die eindrucksvoll seine alte Kulturgeschichte bezeugen und von den daran beteiligten Zivilisationen berichten. Anhand von Spitzenstücken der Sammlung wird ein Überblick über die Geschichte, Kunst und Kultur dieser asiatischen Kulturnation vermittelt.

EUR 3,- zzgl. Ausstellungseintritt

Familienführung ab 6 | Ozeanien



Mit Dietmar Neitzke

Wer ist Kῡkā’ilimoku? Und mit wem liegt die Vulkangöttin Pele im Streit? Erfahrt mehr über hawaiische Lebenswelten, Persönlichkeiten und über die Geschichten hinter den Dingen, von Angelhaken, kapa-Stoffen, Spielsteinen oder Tätowierwerkzeugen bis hin zu modernen Kunstwerken.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Erzählungen ab 7 | Ozeanien



Abenteuerliche Legenden, Südseemärchen, geheimnisvolle Mythen - erzählt von Uschi Erlewein

Vom Flüstern der Südsee, von magischen Fischhaken, Tattoos und großen Liebesgeschichten ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"

In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

               

Live-Reportage |

 

Von Dover nach Cornwall

 

Live-Reportage mit Martin Engelmann

 

Wer sich auf den Weg nach Südengland macht, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Denn die facettenreiche Schönheit der Landschaften verbirgt uralte Geheimnisse. Sie führt uns zurück in magische Zeiten, welche die moderne Welt schon beinahe vergessen hat.


Begleiten Sie Martin Engelmann auf einen bildgewaltigen Streifzug durch die Grafschaften Dorset, Devon, Wiltshire, Somerset und Cornwall und reisen Sie mit ihm zurück in längst vergangene Epochen.
An den Steilküsten der Jurassic Coast gelingen dem Fotografen atemberaubende Luftaufnahmen, die Sie bis an die Anfänge des irdischen Lebens entführen.

Erleben Sie die Mystik uralter Kulturen in den Steinsetzungen von Stonehenge und Avebury und den Zauber jahrhundertealter Legenden.
Auf den Spuren von König Arthus nimmt Sie Martin mit zu sagenumwobenen Orten wie Glastonbury und Tintagel. Auch in den pittoresken Fischerdörfern und den liebevoll gepflegten Gärten ist die Gegenwart der Vergangenheit deutlich spürbar.

 

Martin Engelmanns neue Reportage ist eine beeindruckende Symbiose aus imposanten Bild - und Videoaufnahmen sowie leidenschaftlichem Reisejournalismus. Spüren Sie selbst die Magie Südenglands!

 

Veranstalter: Olaf Krüger

Tickets:

Vorverkauf: EUR 17,50,- / EUR 15,50,-                                                                               

Tageskasse: EUR 19,- / EUR 17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com

Meditation | Süd-/Südostasien



Mit Sunyata Meditation Stuttgart e.V.

Wege zur positiven Lebensveränderung
In einem knapp drei Stunden dauernden Einführungskurs lernen die Teilnehmenden einige Meditationstechniken kennen, die dabei unterstützen, zur Ruhe zu kommen und einen klaren Geist wiederherzustellen. Dadurch können wir unseren Alltag bewusster, konzentrierter und mit mehr Lebensfreude erleben.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellung

Live-Reportage |

 

In der Weite der Anden

 

Live-Reportage mit Martin Engelmann

Diese lebendige Live-Reportage von Profi-Fotograf Martin Engelmann führt nicht nur zu den kulturellen Höhepunkten und Wurzeln Südamerikas, sondern gibt auch einen Einblick in das heutige Leben der Nachkommen dieser Hochkulturen.

 

In bunte Stoffe gehüllte Kinder der Lama-Bauern besprenkeln die öden Hochebenen mit heiteren Farbtupfern, während im Hochgebirge die Zackenkonturen der Granitriesen durch die Schattenspiele windgetriebener Wolkenherden gespenstisch beleuchtet werden. Faszinierende Monumente der versunkenen Anden-Reiche - von Menschen erbaut, von Göttern geweiht - bestehen fort und tragen ihre Geheimnisse in die Gegenwart.
Aus einer kleinen Cessna gelingen Martin sensationelle Luftaufnahmen der 2000 Jahre alten Linien von Nazca und Palpa in der peruanischen Wüste. Unterwegs auf dem Inkaweg nach Machu Picchu erkundet er die Monumente der einstigen Hochkultur, wandert auf endlosen Pfaden durch die majestätische Bergwelt der Cordillera Blanca, um schließlich an der Pazifikküste Caral zu erreichen, die älteste Stadt Amerikas.

 

Martin Engelmann lässt sein Publikum an einer großartigen Bilderreise teilnehmen, auf den Spuren der letzten großen Geheimnisse Perus.   

 

Veranstalter: Olaf Krüger

Tickets:

Vorverkauf: EUR 17,50,- / EUR 15,50,-                                                                               

Tageskasse: EUR 19,- / EUR 17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com

Live-Reportage |

 

North of normal

 

Live-Reportage mit Thomas Sbampato


Erstmalig präsentiert der Fotograf und Buchautor seine eindrücklichsten Bilder, abenteuerlichsten Anekdoten und humorvollsten Geschichten aus über 20 Jahren Reisen durch den Norden Amerikas.

 

Thomas Sbampato präsentiert in einem fulminanten Bilderreigen und mitreißenden Geschichten ein Kanada und Alaska, wie es nur wenige kennen. Von den farbigen Wäldern im Osten, über die polaren Gebiete im Norden und den Rocky Mountains im Westen, bis hin zu den letzten Ausläufern der sturmumtosten Aleuteninseln Alaskas.

 

Sbampato erzählt aus seinem Leben als Tierfotograf und wie er als einziger Europäer über zehn Jahre lang eine Fahrerlaubnis für den Denali Park besaß. So gelangen ihm in der Serengeti des Nordens, am Fuße der Alaska Range, außergewöhnliche Aufnahmen von Grizzlies, Wölfen und kämpfenden Elchen, von denen einige Bilder in einer permanenten Ausstellung im Visitor Center des Parks ausgestellt sind.

Er begleitet John Hall, der nur mit Pickel und Schaufel ausgerüstet, sich zehn Jahre durch den Permafrost der Brooks Mountains wühlte, bis er auf eine reiche Goldader stieß, berichtet über das Leben von Jeanne Keane, die als Eagle Lady berühmt wurde, zeigt warum die Braut bei der Cowboyhochzeit auf den Strauß schießt und erlebt den Alltag der Inuits in einem kleinen Dorf in der Arktis, wo seine Frau als Lehrerin an der Schule die Kinder unterrichtete.

Erleben Sie ein vielschichtiges und spannendes Porträt vom Norden Nordamerikas, erleben Sie das Abenteuer Wildnis und lassen Sie sich inspirieren vom rauen Flair der Freiheit von „North of Normal“.

 

Veranstalter: Olaf Krüger

 

Tickets:

Vorverkauf: EUR 17,50,- / EUR 15,50,-                                                                               

Abendkasse: EUR 19,- / EUR 17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com

Live-Reportage |

 

Vom Gardasee zur Marmolata

 

Live-Reportage mit Ulla Lohmann

 

Ulla Lohmann und Sebastian Hofmann haben sich aufgemacht, das Weltnaturerbe Dolomiten jenseits beschilderter Pfade zu entdecken. Sie scheuen auf ihrer Expedition keine Herausforderung: kalte Nächte im Biwak, die Querung von Hochgebirgsgletschern, das Klettern über dem Abgrund an alten rostigen Haken... Ihre abenteuerliche Reise führt 250 Kilometer auf möglichst gerader Linie vom niedrigsten Punkt, dem Gardasee am Fuße der Brenta, bis zum höchsten Punkt, der Marmolata.


Ein Jahr lang sind die studierte Geografin und der Makrofotograf in Etappen zu allen Jahreszeiten unterwegs. Mit dem Mountainbike, zu Fuß, kletternd oder mit Tourenski legen sie jeden Meter der Strecke aus eigener Kraft zurück. Dabei geht es ihnen nicht nur um das Abenteuer und die großartigen Panoramablicke, sondern auch darum, die Schönheit der Landschaft im Detail zu entdecken.

Ein Multivisionsvortrag mit einem Feuerwerk an schönen Bildern, untermalt durch stimmungsvolle Musik und gemischt mit Abenteuergeschichten sowie vielen unterhaltsamen Informationen.

„Wir wollen zeigen, wie schön es auf unserer Welt ist, und wie sehr wir alle zusammenhalten müssen, um diese zerbrechliche Schönheit zu bewahren“, sagt die von National Geographic, GEO und BBC ausgezeichnete Fotografin und Filmemacherin.

 

Veranstalter: Olaf Krüger

 

Tickets:

Vorverkauf: EUR 17,50,- / EUR 15,50,-                                                                               

Abendkasse: EUR 19,- / EUR 17,-      

Vorverkauf 


Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Familienführung ab 6 | Ostasien



Mit Ursula Hüge

Endlich sind die Pfirsiche des langen Lebens reif geworden! Die Königin der geheimnisvollen westlichen Inseln verschickt ihre Einladungen, und wir können ihre Gäste kennenlernen: Manche kommen auf dem Rücken eines Kranichs angeflogen, andere schwimmen auf einem großen Lotosblatt herbei – und manchmal kommen auch ungeladene Gäste, um von den Pfirsichen zu stibitzen ...

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Vorführung | Ostasien



Mit Teemeisterin Aimin Wagner-Zhao


Tee trinken und den Lärm der Welt vergessen in der hohen Schule der Teekunst aus ihrem Ursprungsland China

In Kooperation mit der Bambusbrücke Stuttgart e. V.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellungen

Familienführung ab 6 | Ozeanien



Mit Sonja Schauer

Wer ist Kῡkā’ilimoku? Und mit wem liegt die Vulkangöttin Pele im Streit? Erfahrt mehr über hawaiische Lebenswelten, Persönlichkeiten und über die Geschichten hinter den Dingen, von Angelhaken, kapa-Stoffen, Spielsteinen oder Tätowierwerkzeugen bis hin zu modernen Kunstwerken.

Eintritt: EUR 4,-/3,- zzgl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Erzählungen ab 7 | Ostasien



Geschichten aus Japan, Korea und China mit Uschi Erlewein


Uschi Erlewein erzählt in der Ostasien-Abteilung: vom Sumokämpfer, von drei starken Frauen, von Zen-Meistern und -Schülern, von der Wunschmühle und vom Jungen, der alles für sich behalten wollte ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de


Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg