Veranstaltungsprogramm

Familienführung ab 6 | Ozeanien



Mit Sonja Schauer

Wer ist Kῡkā’ilimoku? Und mit wem liegt die Vulkangöttin Pele im Streit? Erfahrt mehr über hawaiische Lebenswelten, Persönlichkeiten und über die Geschichten hinter den Dingen, von Angelhaken, kapa-Stoffen, Spielsteinen oder Tätowierwerkzeugen bis hin zu modernen Kunstwerken.

Eintritt: EUR 4,-/3,- zzgl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Erzählungen ab 7 | Ostasien



Geschichten aus Japan, Korea und China mit Uschi Erlewein


Uschi Erlewein erzählt in der Ostasien-Abteilung: vom Sumokämpfer, von drei starken Frauen, von Zen-Meistern und -Schülern, von der Wunschmühle und vom Jungen, der alles für sich behalten wollte ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de


Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

            

 

 

Ferienprogramm ab 8 |

© Ethnologische Sammlung der Universität
Göttingen, Foto: M. Tropea


Mit Daniela Biermann und Dietmar Neitzke

Das Federbildnis Kῡkā’ilimoku gehörte einst einem hawaiischen König. Welche Bedeutung hatte es früher und welche heute? Wo ist es überall gewesen? Nicht nur das Federbildnis hat eine interessante Geschichte. Wir beschäftigen uns auch mit den Reisen historischer Persönlichkeiten, folgenreichen Begegnungen und Dingen des alltäglichen Lebens. Wir gestalten eine lei-Blütenkette aus Papier, die nicht verwelkt und die du als Freundschaftsgeste verschenken kannst.

EUR 3,- inkl. Ausstellungen



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Erzählungen ab 7 | Ozeanien



Abenteuerliche Legenden, Südseemärchen, geheimnisvolle Mythen - erzählt von Uschi Erlewein

Vom Flüstern der Südsee, von magischen Fischhaken, Tattoos und großen Liebesgeschichten ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"

In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

               

Familienführung ab 6 | Süd-/Südostasien

Mit Ursula Hüge

 

Eines Abends hatte der elefantenköpfige Gott wieder einmal zu viele Süßigkeiten genascht – mit weitreichenden Folgen! Denn seit dieser Geschichte ist der Mond nur noch einmal im Monat voll. Trotzdem ist Ganesha in Indien bei Klein und Groß sehr beliebt, denn er hilft dabei, den ersten Schritt zu machen, ohne dass dabei etwas schief geht.

 

Eintritt: EUR 4,-/3.- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Familienführung ab 6 | Ozeanien



MIt Nadia Loukal

Wer ist Kῡkā’ilimoku? Und mit wem liegt die Vulkangöttin Pele im Streit? Erfahrt mehr über hawaiische Lebenswelten, Persönlichkeiten und über die Geschichten hinter den Dingen, von Angelhaken, kapa-Stoffen, Spielsteinen oder Tätowierwerkzeugen bis hin zu modernen Kunstwerken.

Eintritt: EUR 4,-/3,- zzgl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Familienführung ab 6 | Ostasien


 

Mit Dr. Ricarda Daberkow

 

Am chinesische Frühlingsfest treffen sich Familienmitglieder von nah und fern und begrüßen mit gutem Essen und brennenden Laternen das neue Jahr.  2019 ist das Jahr des Schweins, eines der 12 Tiere des chinesischen Tierkreises. Aber auch ein gefährliches Ungeheuer, Nianshou, gilt es an diesen Tagen in die Flucht zu schlagen. Zum Glück haben die alten Chinesen das Feuerwerk und das (rote) Papier erfunden...

 

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellung (Kinder bis einschl. 12 Jahre frei)



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Familienführung ab 6 | Ozeanien



Mit Ursula Hüge

Wer ist Kῡkā’ilimoku? Und mit wem liegt die Vulkangöttin Pele im Streit? Erfahrt mehr über hawaiische Lebenswelten, Persönlichkeiten und über die Geschichten hinter den Dingen, von Angelhaken, kapa-Stoffen, Spielsteinen oder Tätowierwerkzeugen bis hin zu modernen Kunstwerken.

Eintritt: EUR 4,-/3,- zzgl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Erzählungen ab 7 | Süd-/Südostasien



Erzählungen zum tibetischen Neujahrsfest Losar mit Uschi Erlewein

Von Yaks und Hirten, die die Sprache der Tiere verstehen. Vom Glück, ein Lied zu besitzen, von Wassergeistern und Windpferden, Einsiedlern, heilenden Türkisen und Donnerdrachen ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

         

Familienführung ab 6 | Orient


Mit Lena Raisdanai 

Schmuck kann sehr viele Funktionen haben. Er kann Zierde sein, „Reichtum“ bedeuten – oder auch beschützen. Zu diesem Zweck tragen Menschen häufig Glücksbringer, etwa als Anhänger an Ketten. Auf unserem Rundgang werden wir gemeinsam herausfinden welche Glücksbringer oder auch Amulette in der Ausstellung zu sehen sind.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Familienführung ab 6 | Ostasien

Mit Ursula Hüge 

Regnet es bald? 
Sobald sich schwarze Wolken bilden und der Donner ertönt, hört man in China und Japan, wie die Drachen am Himmel spielen. Sie waren so unverzichtbar, dass der Kaiser und Himmelssohn sie auf seiner Kleidung trug, sein Geschirr und viele Vasen mit ihnen verziert wurden. Und man kann sogar selbst zu einem Drachen werden, wenn man im richtigen Jahr geboren wurde.

Eintritt:
EUR 4,-/3,- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

 

Ferienprogramm ab 8 | Süd-/Südostasien

Mit Ursula Hüge und Dr. Christiane Kaszubowski-Manych

Viele Geschichten und Legenden ranken sich um das Leben von Siddhartha Gautama, wie der Buddha vor seiner Erleuchtung genannt wurde. Sie erzählen von seinem Leben im Palast, von seiner Zeit als Einsiedler und davon, wie er als weiser Lehrer in Indien unterwegs war. Doch in seinen früheren Leben hat er ganz andere Abenteuer erlebt, an die er sich sogar erinnern konnte. Bis heute werden diese Geschichten in den Klöstern aufbewahrt und weitererzählt.

Eintritt: EUR 3,- inkl. Ausstellung

Familienführung ab 6 | Ozeanien



Mit Daniela Biermann

 

Wer ist Kῡkā’ilimoku? Und mit wem liegt die Vulkangöttin Pele im Streit? Erfahrt mehr über hawaiische Lebenswelten, Persönlichkeiten und über die Geschichten hinter den Dingen, von Angelhaken, kapa-Stoffen, Spielsteinen oder Tätowierwerkzeugen bis hin zu modernen Kunstwerken.

Eintritt: EUR 4,-/3,- zzgl. Dauerausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Familienführung ab 6 | Orient



Mit Nadia Loukal 

„Nouruz“ bedeutet „Neuer Tag“ in iranischen Sprachen und bezeichnet das persische Neujahrs- bzw. Frühlingsfest ab dem 20./21. März. Es wird von mehr als 300 Millionen Menschen zwischen Südosteuropa, Iran und Zentralasien gefeiert. Welche Bräuche gibt es, und was haben bemalte Eier damit zu tun? Blüten und Blätterranken stimmen uns auf den Frühling ein! Wir lassen uns inspirieren.

Eintritt: EUR 4,-/3.- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

ausgebucht! | Afrika


Foto: Eva Kirchner, SMNS


Ein diversitätssensibler und rassismuskritischer Workshop mit Führung für Schulklassen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe

In einem Workshop setzen sich die Schüler*innen mit Vorurteilen und Stereotypen auseinander, die dann in dialogischen Ausstellungsführungen anhand von Objekten und Darstellungsweisen sichtbar gemacht werden. Welche historischen, lebensweltlichen, globalen wie regionalen Erzählungen und Perspektiven sind mit den Kunst- und Alltagsgegenständen der ethnologischen Sammlungen im Linden-Museum verbunden? Die Führung findet in der neuen Dauerausstellung „Wo ist Afrika?“ statt, deren Konzept mit ABRAC, einem Beirat aus Stuttgarter*innen afrikanischer Herkunft entwickelt wurde.

Workshopleitung: Sonja Schauer und Florian Stifel

Keine Gebühr
Anmeldung bis 28.2.:
Tel. 0711.2022-579 / fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de
Anmerkung: Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

In Kooperation mit dem Stadtjugendring Stuttgart e. V. im Rahmen von "HEIMAT - Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart" (11. - 24.3.)

     

ausgebucht! | Orient


Foto: Eva Kirchner, SMNS


Ein diversitätssensibler und rassismuskritischer Workshop mit Führung für Schulklassen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe

In einem Workshop setzen sich die Schüler*innen mit Vorurteilen und Stereotypen auseinander, die dann in dialogischen Ausstellungsführungen anhand von Objekten und Darstellungsweisen sichtbar gemacht werden. Welche historischen, lebensweltlichen, globalen wie regionalen Erzählungen und Perspektiven sind mit den Kunst- und Alltagsgegenständen der ethnologischen Sammlungen im Linden-Museum verbunden? Die Führung findet in der Dauerausstellung „Islamischer Orient“ statt.

Workshopleitung: Nadia Loukal und N. N.

Keine Gebühr
Anmeldung bis 28.2.:
Tel. 0711.2022-579 / fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de
Anmerkung: Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

In Kooperation mit dem Stadtjugendring Stuttgart e. V. im Rahmen von "HEIMAT - Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart" (11. - 24.3.)

     

ausgebucht! | Ostasien


Foto: Eva Kirchner, SMNS

Eine diversitätssensible und rassismuskritische Expedition für Schulklassen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe

In einem Workshop setzen sich die Schüler*innen mit Vorurteilen und Stereotypen auseinander, die dann in dialogischen Ausstellungsführungen anhand von Objekten und Darstellungsweisen sichtbar gemacht werden. Welche historischen, lebensweltlichen, globalen wie regionalen Erzählungen und Perspektiven sind mit den Kunst- und Alltagsgegenständen der ethnologischen Sammlungen im Linden-Museum verbunden? Die Führung findet in der Ostasien-Ausstellung statt.

Workshopleitung:
Dr. Ricarda Daberkow und Ursula Hüge

Keine Gebühr
Anmeldung bis 28.2.:
Tel. 0711.2022-579 / fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de
Anmerkung: Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

In Kooperation mit dem Stadtjugendring Stuttgart e. V. im Rahmen von "HEIMAT - Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart" (11. - 24.3.)


     http://www.heimat-wochen.de

ausgebucht! | Süd-/Südostasien


Foto: Eva Kirchner, SMNS


Ein diversitätssensibler und rassismuskritischer Workshop mit Führung für Schulklassen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe

In einem Workshop setzen sich die Schüler*innen mit Vorurteilen und Stereotypen auseinander, die dann in dialogischen Ausstellungsführungen anhand von Objekten und Darstellungsweisen sichtbar gemacht werden. Welche historischen, lebensweltlichen, globalen wie regionalen Erzählungen und Perspektiven sind mit den Kunst- und Alltagsgegenständen der ethnologischen Sammlungen im Linden-Museum verbunden? Die Führung findet in der Süd- und Südostasien-Ausstellung statt.

Workshopleitung: Ursula Hüge und Dr. Christiane Kaszubowski-Manych 

Keine Gebühr
Anmeldung bis 28.2.: Tel. 0711.2022-579 / fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de
Anmerkung: Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

In Kooperation mit dem Stadtjugendring Stuttgart e. V. im Rahmen von "HEIMAT - Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart" (11. - 24.3.)


     



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Event | Sonderausstellung

 
Akeva, Foto: Sinem Ertürk

Pan-African Soul mit Akeva | Sous le Baobab  Tanzperformance und Schnupper-Workshops mit Fabrice Ottou | Nouruz Den Frühling feiern mit persischer Musik und Mitmach-Aktionen | Cha no yu Japanische Teezeremonie mit Yaeko Heinisch | Geschichten vom Dach der Welt mit Uschi Erlewein | Zählen und Fangen Wer gewinnt beim Mancala? Geheime Orte Dienstbesprechung auf der Dachterrasse | Figurentheater Szenen zur Orient-Ausstellung mit der Lerchenrainschule | Wo ist Afrika? und viele andere Fragen und ein paar Antworten in nächtlichen Kurzführungen | Mitternachtskaraoke Bühne frei für alle

Programm für Kinder von 16 bis 19 Uhr, für Erwachsene von 16 bis 2 Uhr
Eintritt: EUR 19,- / Kinder von 6 bis 14: EUR 4,-
VVK ab 15.2. an der Museumskasse





Familienführung ab 6 | Afrika

Mit Dietmar Neitzke

Karingana wa karingana ist ein Ausdruck aus Mosambik, der eine besondere Zeit der Stille und des aufmerksames Zuhörens ankündigt. Wovon erzählt ein ungelesener Brief? Von welchen Dramen die Trommeln? Wer ist auf den Kalebassen abgebildet und was hat es mit der Kuckucksuhr auf sich? Und keiner weiß was das Flusspferdorakel sagte. Es geht um Geschichten von Begegnungen zwischen Menschen, früher wie heute.

 

Eintritt: EUR 4,-/3.- zzgl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Erzählungen ab 6 | Afrika

Geschichten aus Afrika mit Uschi Erlewein

Von Spinnen und Süßkartoffeln, von fliegenden Löwen, vom Mond und dem Hasen, von der traurigen Sultana und den Khoekhoen aus Namibia ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

         



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Erzählungen ab 6 | Afrika

Geschichten aus Afrika mit Uschi Erlewein

Von Spinnen und Süßkartoffeln, von fliegenden Löwen, vom Mond und dem Hasen, von der traurigen Sultana und den Khoekhoen aus Namibia ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

         



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Erzählungen ab 7 | Ostasien



Geschichten aus Japan, Korea und China mit Uschi Erlewein


Uschi Erlewein erzählt in der Ostasien-Abteilung: vom Sumokämpfer, von drei starken Frauen, von Zen-Meistern und -Schülern, von der Wunschmühle und vom Jungen, der alles für sich behalten wollte ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de


Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

            

 

 



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Erzählungen ab 7 | Süd-/Südostasien



Erzählungen aus Tibet mit Uschi Erlewein

Von Yaks und Hirten, die die Sprache der Tiere verstehen. Vom Glück, ein Lied zu besitzen, von Wassergeistern und Windpferden, Einsiedlern, heilenden Türkisen und Donnerdrachen ...

Zuschauerstimmen:

"Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen."

"Oh ja, die Welt hat keine Wände - Danke für die Erzählreise mit Fühlen, Lauschen, Schmecken mit dem Herzen. Bis bald wieder!"


In der Reihe "Die weite Welt in Worten": Flyer zum Download (pdf)

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

www.uschi-erlewein.de

Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

         



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-555, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen