Veranstaltungsprogramm

Führung | Ozeanien



Kombi-Führung im Linden-Museum Stuttgart und der Staatsgalerie Stuttgart

Mit Anette Ochsenwadel und Bettina Ulrich


Im Rahmen dieser Kombi-Führung besuchen Sie zunächst die Ausstellung "Ozeanien - Kontinent der Inseln" im Linden-Museum. Skulpturen und Masken sowie zahlreiche andere Objekte erlauben einen Einblick in die faszinierende Kultur der Inselwelt Ozeaniens, die Ihnen Bettina Ulrich anhand ausgewählter Beispiele in einer ersten Führung vorstellen wird. Den Fragen, wie die ozeanische Kunst nach Europa kam, wer sie sammelte, wie sie beschrieben und in den europäischen Kontext integriert wurde und welche Rolle sie für die Entstehung der Moderne spielte, geht Anette Ochsenwadel in einer zweiten Führung in der Staatsgalerie nach.

In Kooperation mit Kunst+LiteraTUR

Gebühr: EUR 22,- inkl. Führungen und Eintritt
Anmeldung über KUnst und LiteraTUR: Tel. 0174.9316141, anetteochsenwadel@remove-this.t-online.de

Film & Talk - hybrid | Orient

 

TAVMA FilmClub: Animationsfilm von Jonas Poher Rasmussen + Live-Talk

Dänemark, Frankreich, Norwegen, Deutschland, 2021, 89 Min., Originalversion mit englischen Untertiteln

Flee erzählt die Geschichte von Amin Nawabi, der sich mit einem schmerzhaften Geheimnis auseinandersetzt, das er 20 Jahre lang verborgen hielt. Das Leben, das er für sich und seinen baldigen Ehemann aufgebaut hat, droht, zerstört zu werden. Der Regisseur Jonas Poher Rasmussen erzählt die Geschichte seiner außergewöhnlichen Reise als Flüchtlingskind aus Afghanistan größtenteils mit Hilfe von Animationen. Der Film wurde mit dem Europäischen Filmpreis 2021 ausgezeichnet und 2022 für den Oscar nominiert.

Unser Talk-Gast Monica Hellström ist Mitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Sie wurde für "Producer on the Move" in Cannes 2020 ausgewählt und erhielt 2022 den angesehenen "Ib Award" des Danish Board of Film Directors. Im Mai 2022 gründete sie ihr Unternehmen Ström Pictures. Davor war sie seit 2010 Produzentin bei Final Cut for Real und arbeitete zuvor bei Upfront Films und dem Film Workshop des Dänischen Filminstituts. Sie absolvierte 2010 den EAVE Producer Workshop und hat Abschlüsse in Film an der Universität Kopenhagen (Dänemark) und der University of Bedfordshire (Großbritannien).

Nach der Filmvorführung findet ein Gespräch mit Monica Hellström und Lana Mayer von Europe direct, moderiert von Willy Rollé statt. Das Streaming-Publikum wird online dazugeschaltet.

Tavma ist griechisch und bedeutet soviel wie „Wunder“. Und genau das will der TAVMA FilmClub erreichen: mit Filmen, die Menschen berühren und die Welt ein Stück weit verändern. Bekannte Narrative werden dabei in Frage gestellt und neue Arten von Storytelling entdeckt.

Live-Ticket für das Museum: frei
Online-Screening: frei

Tickets buchen

Einlass: 18.00 Uhr
Filmstart: 18.15 Uhr



Mit freundlicher Unterstützung und in Kooperation mit:


       

***

Flee
TAVMA FilmClub: Film Screening und virtual conversation about the animated film by Jonas Poher Rasmussen

Denmark, France, Norway, Germany, 2021, 89 Min., original version mit English subtitles

Synopsis: Flee tells the story of Amin Nawabi as he grapples with a painful secret he has kept hidden for 20 years, one that threatens to derail the life he has built for himself and his soon to be husband. Recounted mostly through animation to director Jonas Poher Rasmussen, he tells for the first time the story of his extraordinary journey as a child refugee from Afghanistan. The film was awarded the 2021 European Film Award and nominated for an Oscar in 2022.

Our guest (tbc) Monica Hellström is a member of The Academy of Motion Picture Arts and Sciences and was selected for Producer on the Move, Cannes 2020 and was awarded the prestigious ‘Ib award’ by the Danish Board of Film Directors in 2022. She started her company Ström Pictures in May 2022 and has before that been a producer at Final Cut for Real since 2010 and previously worked at Upfront Films and The Danish Film Institute's Film Workshop. She graduated from EAVE Producer Workshop in 2010, holds an MA in film from the University of Copenhagen (DK) and a BA in film from the University of Bedfordshire (UK).

The screening will be followed by a discussion with Monica Hellström and Lana Mayer from Europe direct, moderated by Willy Rollé. The streaming audience will be connected online.

TAVMA’s mission: to question familiar narratives and discover new types of storytelling.

Live on site ticket: free
Online screening: free

Book tickets

 

Führung | Sonderausstellung



Tamilische Geschichte(n) aus Indien und der Welt

Die Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg zeigt die Geschichte und Gegenwart tamilischer Kultur. Über 80 Millionen Menschen in Indien, Sri Lanka und anderen Teilen der Welt identifizieren sich als Tamil*innen: Sie teilen dieselbe Sprache, das Tamil, die ihren Ursprung im Süden Indiens hat. Von Liebe und Krieg versucht, ihre Geschichte und Geschichten auf vielfältige Weise erlebbar zu machen, indem unterschiedliche Menschen ihre Erzählungen über Kulturen und Identitäten von Tamil*innen teilen.

EUR 5,- zzgl. Ausstellungseintritt
Ohne Anmeldung