Veranstaltungen

Schwieriges Erbe - Koloniale Spuren gestern, heute und morgen



Mit Kurator Markus Himmelsbach und Rosalie Möller

Die Folgen der Kolonialzeit wirken bis in die Gegenwart fort. Ihre Spuren sind besonders in den ehemaligen Kolonien, aber auch in unserem Alltag sichtbar – ob in Form von Rassismus oder kolonialer Denkmäler im Stadtraum. Wir setzen uns mit den Auswirkungen des Kolonialismus in Stuttgart und Württemberg und den Kontinuitäten bis heute auseinander. Dabei soll nicht nur die Geschichte des Linden-Museums im Fokus stehen, sondern auch die Frage, wie koloniales Denken und Handeln uns noch immer beeinflussen.

Keine Gebühr
Anmeldung bis 9.3.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

Im Rahmen von: