Veranstaltungen

Was hat (Post-)Kolonialismus mit mir zu tun?



Workshop für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 5

Mit Rosalie Möller, Linden-Museum Stuttgart,
und Alexandra Dick, BtE-Referent*in (Bildung trifft Entwicklung)


Was bedeuten Kolonialismus und Postkolonialismus eigentlich? Inwiefern prägen koloniale Kontinuitäten bis heute unser Denken und unseren Alltag? Im Rahmen eines interaktiven Workshops können Schüler*innen selbst Antworten auf diese Fragen finden.

Keine Gebühr
Anmeldung bis 17.3.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Hinweis: Der Workshop ist leider bereits ausgebucht!
Das Angebot kann aber bis zum Ende der Ausstellung "Schwieriges Erbe" für Schulklassen auch zu einem individuell zu vereinbarenden Termin gebucht werden. Als kostenfreies Angebot im Rahmen der "Internationalen Aktionswochen gegen Rassismus Stuttgart" ist außerdem noch eine Teilnahme am Schul-Workshop "On the move: Postkoloniale Perspektive auf Flucht und Migration" (Mi. 16.3., 10 - 12.30 Uhr) möglich.


In Kooperation mit:
     

Im Rahmen von: