Veranstaltungen

Schwieriges Erbe



In der Werkstattausstellung „Schwieriges Erbe“ werden die historischen Ereignisse rund um die Gründung des Linden-Museums sowie Württemberger Akteur*innen des Kolonialismus in den Blick genommen, koloniale Spuren bis in die Gegenwart aufgezeigt und Sichtweisen sowie Erinnerungskultur kritisch befragt.

Gebühr: EUR 5,-

Hinweis: Leider muss die Führung entfallen.

Nächste digitale Führung: Do. 24.3., 18 bis 19 Uhr