Veranstaltungsprogramm

Konferenz "Das neue Museum"

Mittwoch, 26. Februar | 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Xocolatl und Chili?

Ferienprogramm ab 8 | Sonderausstellung




Mit Dietmar Neitzke und Dr. Birgit Wüller

Einige der heute in Europa heimischen Nahrungspflanzen wurden ursprünglich im Herrschaftsgebiet der Azteken angebaut. Bauernfamilien lebten als Selbstversorger, in den Städten verkauften Handwerker ihre Waren und weitgereiste Fernhändler sorgten für Lebensmittel oder Luxusgüter wie Jade oder Kakaobohnen.
Die Herrscher forderten hohe Tribute, aber vieles wurde auch den Göttern zum Dank geopfert.

Wir lassen uns von der Handwerkskunst inspirieren und modellieren kleine Figuren.

Ohne Anmeldung
Gebühr: EUR 4 inkl. Ausstellungseintritt