Veranstaltungsprogramm

Mittwoch, 04. Dezember | 18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Tiruvalluvar

Präsentation | Süd-/Südostasien



Ein indischer Dichter und Philosoph im Linden-Museum


„Ist Liebe im Körper, so hat er auch Seele – Lieblosen ist er bloß hautbedecktes Gebein.“ Diese Worte stammen aus dem Tirukkural, einer Sammlung von 1330 Aphorismen des tamilischen Dichters und Philosophen Tiruvalluvar, der in der mythischen Vergangenheit des südindischen Sangam-Zeitalters gelebt haben soll. Da der Tirukkural kaum religiöse Bezüge aufweist, wird er über Religionsgrenzen hinweg als zentrales und wichtigstes Dokument alttamilischer Weisheit geschätzt. Obwohl etwa 1500 Jahre alt, ist er im indischen Alltag beinahe allgegenwärtig. An diesem Abend zeigen wir erstmals zwei neue Tiruvalluvar-Skulpturen des Künstlers Chandru aus Tirunelveli, Tamil Nadu. Sie wurden auf Initiative der International Tamil Heritage Foundation dem Linden-Museum gestiftet.

Eintritt frei