Veranstaltungsprogramm

Sonntag, 27. Oktober | 10.30 Uhr - 12.00 Uhr

SAGENHAFTES ISLAND – Im Bann des Nordens

Live-Reportage |

Von und mit Olaf Krüger

Hoch im Norden liegt eine Insel, auf der sich die Elemente verbünden, um neues Land zu formen. Hier wird der Mensch klein im Angesicht der überwältigenden Natur. Jede Bucht und jedes Tal erzählen ihre eigene Geschichte, von den Anfängen der Besiedlung vor über 1100 Jahren bis in unsere heutige Zeit. Hoch im Norden liegt Island, die sagenhafte Insel. Olaf Krüger ist kein klassischer Abenteurer. Er ist keiner, der sich gerne in unplanbare Situationen begibt. Doch Olaf Krüger ist auch Fotograf. Und diese Berufung macht ihn zum Abenteurer. Auf Island fotografiert er die gewaltigste Lavaeruption der letzten 250 Jahren und
klettert in Eishöhlen unter Europas größtem Gletscher.

Seit 2004 bereist Olaf Krüger die Vulkaninsel in Norden Europas. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht. Was er mitbringt, sind nicht nur einzigartige Bilder, sondern auch einzigartige Geschichten.
In der quirligen Metropole Reykjavík besucht er angesagte Tätowierer und trifft einen Mann, der harmlose Touristen in furchteinflößende Wikinger verwandelt.

Er wird Zeuge der ersten isländischen Eismeile, die -ausgetragen bei 3,7 Grad Wassertemperatur- auch den unerschrockensten Schwimmerinnen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Der Reisejournalist und Autor erlebt ausgelassene Schaf- und Pferdeabtriebe, taucht ein in die Jahrhunderte alte Badekultur der Isländer. Für ihn steht fest: "Island ist eines der schönsten und spannendsten Länder unserer Erde. Ein Traumziel für Naturliebhaber und Fotografen!"

Olaf Krügers neuer Vortrag ist ein Fest für Augen und Ohren. Er huldigt den Urlandschaften Islands mit kraftvollen Bildern und einem sorgfältig ausgewählten Soundtrack aus isländischer Musik.

Eintritt: VVK EUR 18,50 / 16,50 // AK EUR 20,00 / 18,00

Nähere Informationen