Veranstaltungsprogramm

Konferenz "Das neue Museum"

Freitag, 04. Dezember | 18.30 Uhr

North Stream 2

Vortrag und Preisverleihung |


© Hoyler, 2011 Tube Views - In die Röhre geschaut


Erdgasversorgung zwischen Energiewende und Außenpolitik


Referent: Dr. Gerhard Halder, Universität Tübingen

Wie an kaum einem anderen Infrastrukturprojekt scheiden sich an North Stream 2 die Geister in Wissenschaft, Politik und Publizistik. Bemerkenswert an dem Diskurs ist, dass sich die Rahmenbedingungen für das Projekt mehrfach dramatisch verändert haben, ohne dass dies entsprechend auf die Argumente zurückgewirkt hätte. Der Vortrag will dies aufzeigen und einbetten in den größeren Kontext zukünftiger Energieversorgung.

Vor dem Vortrag wird der Geographie-Sonderpreis der Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde e. V. verliehen.

Eintritt: EUR 6,-/4,-/GEV-Mitglieder und Schulklassen frei
Anmeldung bis 02.12., 13 Uhr: gev@remove-this.lindenmuseum.de

Aufgrund der gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist eine Anmeldung und Erfassung der Personendaten erforderlich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen, Adresse und Telefonnummer an.

Veranstalter: Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde e. V.