Veranstaltungsprogramm

Donnerstag, 31. Januar | 19.00 Uhr

Krieg. Flucht. Hoffnung. Literatur.

Lesung und Musik | Orient

  
Cham Saloum. Foto: T. Redler

Literally Peace und Cham Saloum

 

Der Verein „Freunde der Altstadt von Aleppo e. V.“ und das Linden-Museum laden zu einem literarischen Abend ein. Eine Gruppe junger (Hobby-)Autor*innen aus Syrien und Deutschland von der Initiative „Literally Peace“ tragen ihre Texte in Deutsch und Arabisch vor. Die arabischen Texte werden übersetzt. Cham Saloum, Studentin an der Popakademie Mannheim, begleitet die Lesung mit traditioneller Musik, eigenen Kompositionen und Improvisationen auf der Oud.

 

Eintritt: EUR 8,-/5,-

Reservierung: Tel. 0711.2022-444, anmeldung@remove-this.lindenmuseum.de

 

In Kooperation mit: