Veranstaltungsprogramm

Mittwoch, 29. Januar | 19.15 Uhr - 20.45 Uhr

Kolonialisierung und Inspiration?

Führung und Gespräch | Sonderausstellung


Führung und Gespräch

Die Geschichte der Inbesitznahme Mittelamerikas durch europäische Kolonialmächte ist geprägt von der Überzeugung, unterworfenen Ethnien gegenüber kulturell überlegen zu sein und ihnen "Zivilisation" zu bringen.

Die Große Landesausstellung "Azteken" entlarvt überkommene eurozentristische Sichtweisen, indem sie einen neuen Blick auf die Kultur der Azteken eröffnet.
Sie stellt die Frage, in welchen Bereichen kulturelle Begegnung und kultureller Austausch zwischen spanischen Eroberern und Azteken stattfand und wo vielleicht sogar Neues entstehen konnte.

Mit Prof. Dr. Inés de Castro und Dr. Doris Kurella vom Linden-Museum Stuttgart
Moderation: Roland Weeger, Leiter Katholisches Bildungswerk Stuttgart und Eberhard Schwarz, Pfarrer an der Hospitalkirche Stuttgart

Anmeldung: Kath. Bildungswerk, Tel. 0711.7050600, info@remove-this.kbw-stuttgart.de

Eintritt: EUR 14,- (inkl. Ausstellungseintritt und Kurzführung)