Veranstaltungsprogramm

Donnerstag, 26. September | 19.00 Uhr

in einem boot

freie bühne stuttgart | Orient


Foto: Guido Hofenbitzer

Eine interkulturelle Musik-Theater-Performance für Menschen ab 14 Jahren


Der Aufbruch aus den bisherigen Lebensformen und der Weg von Ost nach West werden für viele Flüchtende zu einem existentiellen Ereignis. Auf der Grundlage des Reiseberichts des Iraners Ramin Khoshbin, der 2015 die Balkanroute bewältigte, betrachtet die freie bühne stuttgart in der Theaterperformance die Fluchtereignisse und das Moment der Fremdheit als „mystisches“ Erlebnis, das alle bisher geltenden Formen und Vorstellungen von Leben grundsätzlich erschüttert und dringende Fragen nach einer Neu-Ausrichtung aufwirft. Was ist das, dieses Leben?

Mit persischen und deutschen Texten von Jalaluddin Rumi, Sohrab Sepehri, Walt Whitman und Ramin Khoshbin. Mit Kompositionen für Cello, Oud und Gitarre.

Regieberatung: Kathrin Heuer, Dramaturgie: Ismene Schell, Darsteller: Ismene Schell (D), Ramin Khoshbin (Iran), Cello: Scott Roller (USA), Gitarre/Oud: Mazen Mohsen (Syrien)

Eintritt: EUR 15,-/12,-/1,- für Geflüchtete und BonusCard-Inhaber*innen
Reservierung: Tel. 0711.2022-444, anmeldung@remove-this.lindenmuseum.de

Mit freundlicher Unterstützung von Heinz Frank und dem Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg