Veranstaltungsprogramm

Dienstag, 03. Dezember | 19.00 Uhr

Die Wüste erzählt!

Erzählung mit Musik |



Wenn Worte wandern

Die Wüste ist ein Ort der Leere und der Stille. Dennoch spricht die Wüste: manche haben sogar ihre leise Stimme gehört. Zwei Frauen, zwei Nomadinnen der Worte, erzählen Geschichten von ihren Reisen und Begegnungen mit der Wüste, die eine in Australien, die andere in Nord-West China. 



Nikola Hübsch, Foto: Sabine Schreiber

Wer durch die Wüste reist, weiß um die Gefahren, aber wenn man es eilig hat, überhört man gerne die eigene warnende Stimme. Nikola Hübsch hat lange am Rand einer Wüste gelebt und erzählt von sehr merkwürdigen Begegnungen.



Kathinka Marcks

Die Landschaft tönt. Die Landschaft träumt. Die Landschaft erzählt. In ihrer Reise nach Australien begegnete Kathinka Marcks einer ganz anderen Welt. Einer Welt in der Geschichten das höchste Gut sind. Denn wer sich immer wieder fortbewegt nimmt nicht viel mit, außer sein kostbares Wissen.

Musikalische Begleitung: Daniel Kartmann

Im Rahmen der Reihe  „mit großen Erzählungen um die Welt“


Eintritt:
EUR 12,- / 6,-
Reservierung:
Tel. 0711.2022-444 / anmeldung@lindenmuseum.de

In Kooperation mit: