Veranstaltungsprogramm

Konferenz "Das neue Museum"

Freitag, 15. Januar | 18.30 Uhr

Die Kurische Nehrung

Vortrag |



Eine Landschafts- und Kulturgeschichte

Referent: Prof. Dr. Sebastian Kinder, Universität Tübingen

Die Kurische Nehrung ist eine 98 km lange schmale Halbinsel, die das Kurische Haff von der Ostsee abgrenzt. Ihre eindrucksvolle Dünenlandschaft weist bis heute eine markante Landschaftsdynamik auf. Zugleich ist die Nehrung auch ein bedeutender Kulturraum zwischen Mittel- und Osteuropa mit einem vielfältigen kulturellen Erbe.

Eintritt: EUR 6,-/4,-/GEV-Mitglieder und Schulklassen frei
Anmeldung bis 13.1., 13 Uhr: gev@remove-this.lindenmuseum.de

Aufgrund der gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist eine Anmeldung und Erfassung der Personendaten erforderlich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen, Adresse und Telefonnummer an.

Veranstalter: Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde e. V.