Veranstaltungsprogramm

Dienstag, 19. November | 19.00 Uhr

Al Halqa

Dokumentarfilm | Orient



Im Kreis der Geschichtenerzähler


Dokumentarfilm in arabischer Sprache mit deutschen Untertiteln


Im Jahr 2001 wurde der Djemaa El Fna, der Platz der Gehenkten in Marrakesch, von der Unesco zum „immateriellen Weltkulturerbe“ ausgerufen. Er ist Schauplatz und Bühne von täglich neu entstehenden, abwechslungsreichen Darbietungen – seien es Akrobatik, Tanz, Gesang, Zauberei oder Wahrsagerei. Der Platz, und besonders die Halqa, der Kreis der Geschichtenerzähler, ist ein Konzentrat der mündlichen und gestischen Überlieferungen, wie sie früher in ganz Marokko verbreitet waren. Doch auch neue Traditionen werden erschaffen und überliefert. Der mehrfach preisgekrönte Film von Thomas Ladenburger dokumentiert dieses verschwindende und doch so präsente immaterielle Erbe.

Im Rahmen der Reihe "Mit großen Erzählungen um die Welt"

Eintritt: EUR 10 -/ 8,- 

Reservierung: Tel. 0711.2022-444 / anmeldung@lindenmuseum.de

In Kooperation mit:



     

Mit freundlicher Unterstützung: