Führungen buchen

Angebote für Gruppen

Angemeldete Gruppenführungen orientieren sich am Interesse und den Wünschen der Gruppe. Im Gespräch werden Ausstellungsinhalte verständlich und lebendig vermittelt. Gruppenführungen sind in allen Dauerausstellungen und in den Sonderausstellungen möglich. Der Termin kann bei der Anmeldung vereinbart werden. Die Führungsdauer beträgt in der Regel 60 Minuten. Bei einer Führungsdauer von 90 oder 120 Minuten können die Ausstellungsinhalte vertieft oder praktische Aktivitäten einbezogen werden. Unsere Führungsthemen finden Sie links in der Navigation unter den jeweiligen Zielgruppen. Rufen Sie uns gerne an, wir unterstützen Sie selbstverständlich bei der Themenwahl.

Sie können auch fremdsprachige Führungen auf Englisch und Spanisch buchen, in weiteren Sprachen auf Anfrage.


Führungsanmeldung

Anmeldung Ihres persönlichen Wunschtermins bitte spätestens drei Wochen vor dem Termin über folgende Kontaktdaten bzw. unser Kontaktformular:

Tel. 0711.2022-579
(Sprechzeiten: Di. - Do. 9.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr; Schulferien: nur Do.)
Fax: 0711.2022-590
fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Kontaktformular


Führungsgebühr

Privatgruppen: EUR 70,-/Std. zzgl. ermäßigtem Ausstellungseintritt (Kinder bis einschließlich 12 Jahre frei)

Stuttgarter Schulen und Kindergärten: EUR 1,50/Kind bzw. Schüler (mit BonusCard EUR 0,75) zzgl. EUR 1,- Eintritt pro Kind bzw. Schüler ab Klasse 9 (2 Begleitpersonen frei)



Auswärtige Schulen und Kindergärten: EUR 40,-/Std. (zzgl. EUR 1,- Eintritt pro Kind bzw. Schüler ab Klasse 9,
2 Begleitpersonen frei)


Absagen

Kostenfrei bis 3 Werktage vor Führungstermin nur schriftlich per Fax oder E-Mail an fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de. In anderen Fällen müssen wir leider eine Stornogebühr berechnen. Kurzfristiger Kontakt in Notfällen: Tel. 0711.2022-3

Hinweis: Beachten Sie auch unser aktuelles Angebot an öffentlichen Publikumsführungen, Familienführungen, Kuratorenführungen, Workshops, Thementagen und Ferienprogrammen, das Sie bitte unserem Veranstaltungskalender entnehmen. Diese öffentlichen Angebote mit i. d. R. begrenzter Teilnehmerzahl richten sich allerdings an Individualbesucher und Kleingruppen. Gerne können wir vergleichbare Angebote auch für Privatgruppen organisieren.