Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen

Auch für sehbehinderte oder blinde Menschen kann das Linden-Museum zu einem Erlebnis werden. Lernen Sie die Kulturen Süd- und Südostasiens, Ostasiens oder die des Orients kennen. Tastobjekte aus den verschiedenen Kulturen und qualifizierte Museumspädagog*innen machen den Besuch zu einer sinnlichen Erfahrung.

Dauer
60 Min. / 90 Min. / 120 Min.

Führungsgebühren
EUR 70,-/Stunde (bei längerer Dauer anteilig mehr)
zzgl. EUR 3,- p.P. (Dauerausstellungen) bzw.  EUR 8,- p. P. (Sonderausstellung) erm. Eintritt

Nähere Informationen

Tel. 0711.2022-579 (Di. - Do. 9.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr / in den Ferien nur Do.)
E-Mail: fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Nächste offene Führung für blinde und sehbehinderte Menschen:
Süd-/Südostasien
Samstag, 9. Juni, 15 bis 16.30 Uhr


In der Dauerausstellung Süd- und Südostasien werden Objekte aus Regionen in Indien, Sri Lanka, Südostasien-Festland und Java/Indonesien sowie Nepal und Tibet gezeigt.

Anhand einer Auswahl von Gegenständen befassen wir uns mit Alltagsthemen und verschiedenen Aspekten des Hinduismus und Buddhismus, die das religiöse und  gesellschaftliche Leben prägen. Was gehört beispielweise zur Ausstattung buddhistischer Mönche? Wie funktioniert eine Gebetstrommel? Neben ausführlichen und detaillierten Beschreibungen und der Möglichkeit, einzelne Gegenstände und Skulpturen zu ertasten, gibt es Raum für Fragen und Gespräche sowie für eine kurze Meditation zum Abschluss des Rundgangs.

Die Führung findet anlässlich des Sehbehindertentags statt, der in Kooperation mit dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. und dem Deutschen Museumsbund das Thema „Sehbehindert im Museum“ aufgreift.

Mit Dr. Christiane Kaszubowski-Manych
Gebühr: EUR 2,- p. P. zzgl. Ausstellungseintritt von EUR 4,-/3,- p. P.
Anmeldung bis 7.6.:

Tel. 0711.2022-579 (Di. - Do., 9.30 -12 Uhr und 14 -16 Uhr, Schulferien: nur Do.)
fuehrung@lindenmuseum.de

Näheres zum Sehbehindertentag

   

Audioguides für Individualbesucher*innen
Für die Dauerausstellungen halten wir kostenlose Audioguides (dt./engl./Kinderführung) bereit. Für Sonderausstellungen beträgt die Gebühr für den Audioguide (dt./engl.) EUR 3,-.