Events

Workshop | LindenLAB 4 Orient



Im Rahmen des Projekts LindenLAB 4, Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Zahlreiche Fotos der Stuttgarter Badakhshan-Expedition (1962/63) laden dazu ein, unseren Gedanken freien Lauf zu lassen. Wer sind die Personen auf den Fotos? Was waren ihre Träume und ihre Wünsche? Was geschah, bevor das Foto gemacht wurde, was geschah danach? Wie ist es entstanden? Welche Orte betreten wir Betrachter*innen?

Anhand einfacher Schreibtechniken setzen wir uns mit den Bildern aus Afghanistan auseinander, schreiben kleinere Texte oder größere Geschichten - inspiriert von den Fotos und geschaffen aus den unendlichen, magischen Tiefen unserer Gedankenwelten und Fantasie.

Workshopleiterinnen: Maria Tramountani und Funda Doğhan (Literally Peace)

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Voraussetzung: Für die Teilnahme sind Interesse am Projektthema und am kreativen Schreiben sowie
Deutschkenntnisse erforderlich, die Texte dürfen aber gerne auch in anderen Sprachen verfasst werden.

Keine Gebühr

Anmeldung bis 20.9. per kurzem Motivationsschreiben: anmeldung@remove-this.lindenmuseum.de
Nähere Informationen:
Henrike Louise Hoffmann
hoffmann@remove-this.lindenmuseum.de

Der Zugang zum digitalen Workshop wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

Das LindenLAB wird gefördert von der Initiative für Ethnologische Sammlungen der Kulturstiftung des Bundes.

Nähere Informationen zum LAB 4

      



Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-428, schmidt@remove-this.lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen