Events

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Vortrag | Sonderausstellung


Vortrag

Die Spuren von Hernán Cortés sind nicht nur in der Geschichtsschreibung präsent. Auch in der Literatur war er eine präsente Figur. Der Vortrag begibt sich auf Spurensuche nach Cortés im Deutschen Literaturarchiv Marbach und betrachtet besonders den Zeitraum des frühen 20. Jahrhunderts.

Referent: Douglas Pompeu, Deutsches Literaturarchiv Marbach

Gebühr: EUR 4,-/ 3,-





Der Jugendclub des Linden-Museums trifft sich alle zwei Wochen. Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren erarbeiten spannende Projekte im Museum, bekommen einmalige Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen und erforschen die Kulturen unserer Welt.

Anmeldung bei Nina Schmidt: Tel. 0711.2022-428, schmidt@lindenmuseum.de

Die Mitgliedschaft im Jugendclub ist kostenlos!

Nähere Informationen

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Familienführung ab 6 | Ostasien


Familienführung für Eltern mit Kindern ab 6 Jahren

In einer Zeit, als die Götter manchmal noch auf der Erde weilten, soll in China der göttliche Landmann Shennong den Tee entdeckt haben. Wie sich das zugetragen hat, werden wir gemeinsam entdecken, und dabei noch Vieles mehr über Tee erfahren.

Gebühr:
EUR 3,- inkl. Ausstellungseintritt

Konzert |



Joana Mallwitz


Werke von Messiaen, Prokofjew und Strawinsky

Eigenartig stark ist die Anziehungskraft, die das Thema Menschenopfer auf Komponist*innen der Vergangenheit und Gegenwart ausübt.

Strawinskys Ballettmusik "Le sacre du printemps" von 1913, die nach ihrer skandalösen Pariser Uraufführung zu einem Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts wurde, wirkt so überwältigend und gnadenlos wie das Opfer des Mädchens, das sich in diesem heidnischen Frühlingsritual zu Tode tanzen muss.

Der katholische Exzentriker Oliver Messiaen dagegen löst in seinem Orchesterstück Les offrandes oubilées - die vergessenen Opfer Christi - das Zeitmaß nahezu auf.

Bernhard Lang, geboren 1957, nimmt direkten Bezug auf die Opferkultur der Azteken: Auf dem Höhepunkt seiner Oper Montezuma wird der Zuschauer Zeuge einer rituellen Herzamputation.

Veranstaltungsort:
Liederhalle Stuttgart
Weitere Informationen und Ticketverkauf: www.staatsoper-stuttgart.de
Tel.: 0711.202090, tickets@remove-this.staatsoper-stuttgart.de

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Ferienprogramm ab 8 | Sonderausstellung


Ferienprogramm ab 8

Tenochtitlans Pracht zeigte sich in Palästen, Tempelanlagen, riesigen Martkplätzen, einem Zoo und schwimmenden Gärten. Skulpturen aus Stein stellen die unterschiedlichsten Götter, Krieger oder Tiere dar. Das Treppe-Welle-Motiv findet sich häufig aus Stoffen, Federschilden oder Bauwerken.

Wir entwerfen und drucken eigene Muster.

Gebühr: 4,- inkl. Ausstellungseintritt

Ohne Anmeldung

Ferienprogramm ab 8 | Sonderausstellung


Ferienprogramm für Kinder ab 8 Jahren


Tenochtitlans Pracht zeigte sich in Palästen, Tempelanlagen, riesigen Marktplätzen, einem Zoo und schwimmenden Gärten. Skulpturen aus Stein stellen die unterschiedlichsten Götter, Krieger, mächtige Adler und Pumas, sehr viele Schlangen und Wasserflöhe oder Heuschrecken dar. Das Treppe-Welle-Motiv findet sich häufig auf Stoffen, Federschilden oder Bauwerken.
Wir entwerfen und drucken eigene Muster.

Gebühr: EUR 4,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Vortrag | Sonderausstellung



Das Weiterleben aztekischer Schrifttradition in der Kolonialzeit

Referent: Prof. Dr. Nikolai Grube, Universität Bonn.

Aztekische Bilderhandschriften gehören zu den wichtigsten Primärquellen über die aztekische Kultur. Die vorspanischen Manuskripte bestehen aus langen Streifen aus gestrecktem Hirschleder oder aus den Fasern der Agavenpflanze. Neben reicher Bildinformation enthalten sie auch Schrifttexte. In der vorspanischen Zeit wurden die Bilder ergänzt durch Beitexte in aztekischer Hieroglyphenschrift; in der Kolonialzeit wurden diese ersetzt durch alphabetische Texte in der Nahuatl-Sprache, in Spanisch und sogar in Latein. Anhand der aztekischen Bilderhandschriften lässt sich der Prozess der Begegnung europäischer und indigener Schrifttraditionen nachvollziehen. In dem Vortrag sollen das Spektrum aztekischer Bilderhandschriften vorgestellt und das Weiterleben aztekischer Schrifttradition in der Kolonialzeit dargestellt werden.

Eintritt:
EUR 5,-/3,-/GEV-Mitglieder frei.

Nach Voranmeldung haben einzelne Klassen/Kurse mit ihren Lehrerinnen und Lehrern freien Eintritt.

In Kooperation mit: Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde e. V. (GEV)

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Familienführung ab 6 | Sonderausstellung


Familienführung für Eltern mit Kindern ab 6 Jahren


Wer waren die Azteken? Wir begeben uns auf Spurensuche und entschlüsseln Zeichen und sehen Meisterwerke der Bildhauerei. Wir erfahren von archäologischen Funden und bekommen Einblicke in das Leben in Mexiko.


Gebühr:
EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Führung | Ostasien


Publikumsführung

Zur Hochzeit schenkte man in China gerne glücksverheißende Malereien. Sie zeigen die zwei Figuren "Vom Kalten Berg" und "Findling". Wer verbirgt sich hinter diesen Namen? Und warum tragen die Figuren eine Dose, eine Lotusblüte und eine Fledermaus bei sich?

Gebühr: EUR 4,- inkl. Ausstellungseintritt


Lesung und Gespräch | Sonderausstellung


© Monika Hoefler


Lesung und Gespräch

Rolando Villazón, einer der berühmtesten Tenöre der Welt, Regisseur, Moderator, Intendant der Salzburger Mozartwoche und Autor, liest aus seinem Buch "Lebenskünstler". Darin widmet er sich Menschen, die ihr Leben ganz der Kunst und Fantasie verschrieben haben. Sie philosophieren, zeichnen, komponieren, erfinden Geschichten oder arbeiten an der Oper hinter den Kulissen.

Seine Lebenskünstler stehen meist nicht im Rampenlicht und haben dennoch große Träume. Villazóns Buch ist voller spielerischer Poesie und erzählt in vielen Metaphern Fantastisches und Komisches.

Lesung auf Spanisch und Deutsch

Anmeldung: Tel. 0711.2022-444, anmeldung@remove-this.lindenmuseum.de

Gebühr: EUR 15,-/ 12,-

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung und Tasting | Sonderausstellung



Mit Chocolatier Kevin Kugel

Erfahren Sie alles über Schokolade und erleben Sie, wie unterschiedlich sie schmecken kann. Der Deutsche Chocolatier-Meister von 2013, Kevin Kugel, wird Ihnen die verschiedenen Schritte der Schokoladenherstellung erklären und Sie die geschmacklichen Ausprägungen unterschiedlicher Anbaugebiete kosten lassen. 

Anmeldung bis 2.4.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Gebühr: EUR 55,– für Führung und Tasting inkl. Sonderausstellungseintritt

 

Führung und Tasting | Sonderausstellung


Mit Chocolatier Kevin Kugel

Erfahren Sie alles über Schokolade und erleben Sie, wie unterschiedlich sie schmecken kann. Der Deutsche Chocolatier-Meister von 2013, Kevin Kugel, wird Ihnen die verschiedenen Schritte der Schokoladenherstellung erklären und Sie die geschmacklichen Ausprägungen unterschiedlicher Anbaugebiete kosten lassen. 

Anmeldung bis 5.4.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de

Gebühr: EUR 55,– für Führung und Tasting inkl. Sonderausstellungseintritt

  

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Expertenführung |


Direktorinnenührung mit Prof. Dr. Inés de Castro

Erhalten Sie exklusiv einen fundierten Einblick in die Welt der Azteken von Prof. Dr. Inés de Castro mit anschließendem Cocktail.

Gebühr: EUR 29,- für Führung und anschließendem Cocktail inkl. Ausstellungseintritt

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis 14. November 2019 bei:

Andreas Volkwein
Email: fuehrung@lindenmuseum.de
Tel. 0711.2022-579 (Di, Mi, Do, 9.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr. Schulferien: nur Do)
Fax: 0711.2022-590

 

Kuratorinnenführung | Sonderausstellung

Mit Kuratorin Dr. Doris Kurella

Erhalten Sie einen fundierten Blick in die Ausstellung und ihre wichtigsten Themen.

Gebühr: EUR 5,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Familienführung ab 6 | Sonderausstellung


Familienführung für Eltern mit Kindern ab 6 Jahren

Wer waren die Azteken? Wir begeben uns auf Spurensuche und entschlüsseln Zeichen und sehen Meisterwerke der Bildhauerei. Wir erfahren von archäologischen Funden und bekommen Einblicke in das Leben in Mexiko.


Gebühr: EUR 4,-/3,- inkl. Ausstellungseintritt (bis einschl. 12 Jahre frei)

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Vorführung | Ostasien




Mit Teemeisterin Aimin Wagner-Zhao

Tee trinken und den Lärm der Welt vergessen in der hohen Schule der Teekunst aus ihrem Ursprungsland China

In Kooperation mit der Bambusbrücke Stuttgart e. V.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellungen

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Führung | Sonderausstellung



Gebühr: EUR 3,- zzgl. Sonderausstellungseintritt

Ohne Anmeldung. Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse.

Eröffnung | LindenLAB


Eröffnung


In einer Präsentation werden die Ergebnisse des zweiten LABs vorgestellt, das sich mit den Thema "Provenienzforschung" befasst.

LAB 2
Provenienzforschung


LAB 2 beschäftigt sich mit den Fragen der Provenienzforschung. Wie kamen die Objekte ins Museum? Wer hat wie die Objekte gesammelt? Am Beispiel der Mapuche-Sammlung (Chile) und dem Sammler Carl Holz wird ein Einblick in die Arbeit der Provenienzforschung gewährt.

Fragen, vernetzen, beitragen

Henrike Louise Hoffmann, Projektkoordination
Tel.: 0172.4720579, hoffmann@remove-this.lindenmuseum.de, www.lindenlab.de