Events

Abschied mal anders!



Überraschende Geschichten vom Leben und Tod aus Mexiko und Afrika
Führung und Erzählungen zur mexikanischen Ofrenda und in der Ausstellung „Wo ist Afrika?“

                                             
Der Rundgang führt durch die Dauerausstellung „Wo ist Afrika?“ und der für den Día de los Muertos aufgebauten Ofrenda, einem mexikanischen Gabentisch zum Totengedenken. Gemeinsam betrachten wir den mannigfaltigen Umgang mit Sterben, Tod, Trauer und den Ahnen, der sich in den Museumsobjekten und erzählten Geschichten widerspiegelt.

Erzählerin: Stefanie Keller / Führung: Dietmar Neitzke

Eintritt:
EUR 10,-/8,- inkl. Dauerausstellungseintritt
Reservierung: Tel. 0711.2022-444,  anmeldung@remove-this.lindenmuseum.de

In der Reihe "So viel Leben ist vor dem Tod" (2. - 6.11.) in Kooperation mit Ars Narrandi e. V.

         

Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart und der Baden-Württemberg Stiftung