Events

Mütter und Beschützerinnen: Hinduistische und buddhistische Göttinnen



Mit Nandini Thilak

Weibliche Figuren sind in der antiken und mittelalterlichen religiösen Kunst Süd- und Südostasiens überall präsent; sie werden als Mütter, Beschützerinnen und Verkörperungen der Natur und Fruchtbarkeit verehrt. In der Führung werden wir einige dieser Skulpturen entdecken – von den so genannten "Muttergöttinnen" des alten Indien bis zu unterschiedlichen Darstellungen der majestätischen buddhistischen Gottheit Tara.

Gebühr: EUR 5,- zzgl. Eintritt in die Dauerausstellungen
Nur für Einzelpersonen oder Kleinstgruppen. Keine Reservierung möglich