Events

Ferienprogramm für Erw. | Ostasien



Mit Dr. Ricarda Daberkow und Ursula Hüge

Ungewöhnliche Sammlerstücke ermöglichen uns neue Perspektiven. So spiegeln Kimonojacken des frühen 20. Jh. mit ihren modernen Drucken Zeitgeist und Politik wieder. Die letzten Kaiser Chinas repräsentieren Macht und Selbstverständnis über ihre Drachenroben und Keramik. Unter welchem Blickwinkel sehen wir solche Objekte und wie würden sie heute gestaltet werden?

Das Sommerferienprogramm für Erwachsene steht dieses Jahr unter dem Motto:
Eine Frage der Perspektive?


Die Wahrnehmung von Skulpturen, Bildnissen, Malereien, Keramiken, Masken oder Gegenständen des Alltags ist immer an subjektives Wissen und Erfahrungen geknüpft. Steht eine besondere Ästhetik im Fokus? Verbinden wir die Objekte mit historischen Ereignissen? Oder interessiert uns mehr, welche gesellschaftliche oder individuelle Bedeutung ein Gegenstand haben kann oder früher vielleicht hatte? Wer blickt durch welche Brille und wie verändern sich Sichtweisen? Anhand ausgewählter Sammlungsobjekte und kreativer Aktionen werden wir uns mit den verschiedenen Bedeutungsebenen von Museumsobjekten befassen.


Teilnahmegebühr:
EUR 6,-
Ohne Anmeldung

Ferienprogramm ab 8 | Süd-/Südostasien Afrika Ostasien



Dreitägiges Sommerferienprogramm ab 8 Jahren

Dienstag, 6.8., bis Donnerstag, 8.8., jeweils 10 bis 14 Uhr


Du magst Überraschungen und nimmst gerne neue Blickwinkel ein? Wir werden genauer hinsehen: Was hat es mit umgedrehten Landkarten auf sich? Welche Vorstellungen sind mit diesen Sichtweisen auf die Welt verbunden? In den Ausstellungen finden sich viele Dinge, die von der Entstehung der Welt erzählen - oder auch von phantastischen Ereignissen jenseits der Wirklichkeit! Was würdest du gerne mal auf den Kopf stellen? An der Schattenbühne experimentieren wir mit Figuren, Gegenständen und unserem eigenen Schatten und gestalten spielerisch neue Bilder und Welten. Bitte bringt für die Pause ein kleines Vesper mit.

Teilnahmegebühr
für alle 3 Tage: EUR 36,-/EUR 18,- (mit Bonuscard)
Anmeldung bis 1.8.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de
                                                                                               

Ferienprogramm für Erw. | Afrika



Mit Dietmar Neitzke und Sonja Schauer

Die Provenienz von Museumssammlungen in den Fokus zu rücken, ist heute selbstverständlich. Die Exponate in der neuen Ausstellung "Wo ist Afrika?" erzählen von afrikanischen Gesellschaften, aus denen sie stammen und von europäischen Akteur*innen, die sie in ihren Besitz brachten. Heute stellt sich die Frage, wer die Objekte auf welche Weise zum Sprechen bringen darf. So wollen wir nicht nur die koloniale Vergangenheit thematisieren, sondern auch ausloten, was uns für die Zukunft interkultureller Sammlungen und Beziehungen relevant erscheint.

Das Sommerferienprogramm für Erwachsene steht dieses Jahr unter dem Motto:
Eine Frage der Perspektive?


Die Wahrnehmung von Skulpturen, Bildnissen, Malereien, Keramiken, Masken oder Gegenständen des Alltags ist immer an subjektives Wissen und Erfahrungen geknüpft. Steht eine besondere Ästhetik im Fokus? Verbinden wir die Objekte mit historischen Ereignissen? Oder interessiert uns mehr, welche gesellschaftliche oder individuelle Bedeutung ein Gegenstand haben kann oder früher vielleicht hatte? Wer blickt durch welche Brille und wie verändern sich Sichtweisen? Anhand ausgewählter Sammlungsobjekte und kreativer Aktionen werden wir uns mit den verschiedenen Bedeutungsebenen von Museumsobjekten befassen.

Teilnahmegebühr:
EUR 6,-
Ohne Anmeldung

Vorführung | Ostasien



Mit Teemeisterin Aimin Wagner-Zhao

Tee trinken und den Lärm der Welt vergessen in der hohen Schule der Teekunst aus ihrem Ursprungsland China

In Kooperation mit der Bambusbrücke Stuttgart e. V.

Eintritt: EUR 4,-/3,- inkl. Dauerausstellungen

Ferienprogramm für Erw. | Orient



Mit Lena Raisdanai und Tobias Sick

Ausstellungsobjekte widersetzen sich der Kategorisierung. Ihre vielfältigen Bedeutungen entstehen in den Augen der Betrachter*innen. Was verraten uns die Ursprungskontexte der Objekte? Ist die Moschee nur zum Beten da, der Bazar nur zum Verkauf? In dieser Führung wollen wir uns durch das Einnehmen verschiedener Perspektiven die verschiedenen Bedeutungsebenen von Objekten erschließen, die wir gemeinhin zu kennen glauben.

Das Sommerferienprogramm für Erwachsene steht dieses Jahr unter dem Motto:
Eine Frage der Perspektive?


Die Wahrnehmung von Skulpturen, Bildnissen, Malereien, Keramiken, Masken oder Gegenständen des Alltags ist immer an subjektives Wissen und Erfahrungen geknüpft. Steht eine besondere Ästhetik im Fokus? Verbinden wir die Objekte mit historischen Ereignissen? Oder interessiert uns mehr, welche gesellschaftliche oder individuelle Bedeutung ein Gegenstand haben kann oder früher vielleicht hatte? Wer blickt durch welche Brille und wie verändern sich Sichtweisen? Anhand ausgewählter Sammlungsobjekte und kreativer Aktionen werden wir uns mit den verschiedenen Bedeutungsebenen von Museumsobjekten befassen.

Teilnahmegebühr:
EUR 6,-
Ohne Anmeldung

Ferienprogramm ab 8 | Süd-/Südostasien Ostasien Orient



Dreitägiges Sommerferienprogramm ab 8 Jahren


Donnerstag, 29.8., bis Samstag, 31.8., jeweils 10 bis 14 Uhr


Du magst Überraschungen und nimmst gerne neue Blickwinkel ein? Wir werden genauer hinsehen: Was hat es mit umgedrehten Landkarten auf sich? Welche Vorstellungen sind mit diesen Sichtweisen auf die Welt verbunden? In den Ausstellungen finden sich viele Dinge, die von der Entstehung der Welt erzählen - oder auch von phantastischen Ereignissen jenseits der Wirklichkeit! Was würdest du gerne mal auf den Kopf stellen? An der Schattenbühne experimentieren wir mit Figuren, Gegenständen und unserem eigenen Schatten und gestalten spielerisch neue Bilder und Welten. Bitte bringt für die Pause ein kleines Vesper mit.

Teilnahmegebühr
für alle 3 Tage: EUR 36,-/EUR 18,- (mit Bonuscard)
Anmeldung bis 26.8.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@remove-this.lindenmuseum.de