Heute
10 bis 17 Uhr
geöffnet

Benin

Restitution als Prozess

Benin

Benin

Mit einer Präsentation im oberen Foyer zeichnen wir den Weg der Objekte aus dem Königreich Benin ins Linden-Museum historisch nach, machen Meilensteine ihrer Rückführung nach Benin City sichtbar und stellen Perspektiven auf ihre Zukunft vor.

xxx

Von Liebe und Krieg

ab 8. Oktober

Von Liebe und Krieg

Von Liebe und Krieg

Tamilische Geschichte(n) aus Indien und der Welt: Die Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg zeigt die Geschichte und Gegenwart tamilischer Kultur.

xxx

Namibia Summer School

Engaging the Past, Sharing the Future

Namibia Summer School

Namibia Summer School

3. bis 15. Oktober

Im Rahmen der Namibia-Initiative des Landes Baden-Württemberg beschäftigen sich Studierende der University of Namibia und der Universität Tübingen mit Fragestellungen zum postkolonialen Museum und zur Erinnerungskultur. Nach einem Aufenthalt in unserem Museum im Juli sind sie nun in Namibia. Aktuelle Eindrücke vom Austausch finden Sie auf unserem Twitter-Kanal.

xxx

Zukunft von Geschichte

Eine Suche nach

Zukunft von Geschichte

Zukunft von Geschichte

LAB 6 arbeitet die koloniale Sammlung Hermann Bertrams auf. Es gibt Einblicke in eine lebhafte Diskussion über Politiken des kulturellen Gedächtnisses in Deutschland und Kamerun.


xxx

Von Liebe und Krieg

Tag für die tamilische Community

Von Liebe und Krieg

Von Liebe und Krieg

Samstag, 8. Oktober, 10 bis 15.30 Uhr

Anlässlich der Eröffnung unserer Ausstellung "Von Liebe und Krieg: Tamilische Geschichte(n) aus Indien und der Welt" laden wir an diesem Tag besonders Menschen mit tamilischen Wurzeln und ihre Freund*innen ein, die Kurator*innen zu treffen und mit ihnen gemeinsam die Ausstellung zu entdecken.

xxx

Being in Place

Kabinettausstellung zu Yangon

Being in Place

Being in Place

bis 30. Oktober

Longing for Heritage in Yangon, Myanmar: Helena Cing Deih Sian setzt sich in Zeiten des politischen Wandels mit der heutigen Bedeutung des baukulturellen Erbes in Yangon auseinander.




 

xxx

Verflechtungen

Geschichte, Sammlung, Menschen

Verflechtungen

Verflechtungen

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung und Menschen: Eine Arbeitsgruppe von Interessierten aus Stuttgart und Umgebung mit und ohne Afghanistan-Bezug hat sich in den letzten Monaten vor allem mit den Fotografien der Stuttgarter Badakhshan-Expedition (1962/63) auseinandergesetzt.
 

xxx

Vanakkam! Hallo!

Familienführung

Vanakkam! Hallo!

Vanakkam! Hallo!

Sonntag, 16. Oktober, 15 Uhr

Familienführung ab 6 Jahren in der neuen Sonderausstellung "Von Liebe und Krieg: Tamilische Geschichte(n) aus Indien und der Welt": Antal, eine berühmte Dichterin, Ganapati, der gerne nascht, oder ein tanzender Shiva – ihr lernt verschiedenste Persönlichkeiten und Götterfiguren kennen.

 

xxx

Ich sehe was ...

Mit Tri durchs Museum!

Ich sehe was ...

Ich sehe was ...

Das kleine Dreieck Tri lädt Kinder (8 bis 12 Jahre) und ihre Freund*innen, Eltern oder Großeltern mit einer Auswahl an experimentellen Forschungsaufträgen ein, selbstständig und auf spielerische Weise die Dauerausstellungen zu erkunden. Was „erzählen“ die Dinge?
 

xxx

Bild, Sprache, Raum

LAB 5

Bild, Sprache, Raum

Bild, Sprache, Raum

LAB 5 stellt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum in den Mittelpunkt. Wie werden diese Beziehungen geformt und weiterentwickelt? Welche Sprache, welche Bilder und welchen Raum brauchen wir dafür?


xxx

Meister der Moderne

Ozeanien und die europäischen

Meister der Moderne

Meister der Moderne

Mittwoch, 12. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr

Die Kombi-Führung in Linden-Museum und Staatsgalerie geht der Frage nach, wie die ozeanische Kunst nach Europa kam, wer sie sammelte, wie sie beschrieben und in den europäischen Kontext integriert wurde und welche Rolle sie für die Entstehung der Moderne spielte.

Jetzt anmelden!

xxx

Arabisches Filmfestival

6. bis 15. Oktober

Arabisches Filmfestival

Arabisches Filmfestival

Das Arabische Filmfestival ist mit zehn Filmen bei uns zu Gast: Wir zeigen von 9. bis
15. Oktober täglich Produktionen aus Algerien, dem Libanon, Syrien, Libyen, Marokko und Tunesien.
 

xxx

Buddhas Wege

Ostasien

Buddhas Wege

Buddhas Wege

Sonntag, 9. Oktober, 14 Uhr

Alles soll mit einer kleinen Blume begonnen haben, die der Buddha, anstatt zu lehren, schweigend in der Hand hielt. Was wurde aus dieser speziellen Überlieferung, und wie beeinflusste sie später Teile der Kunst und Kultur Ostasiens?

xxx

Chanoyu

Japanische Teezeremonie

Chanoyu

Chanoyu

Sonntag, 9. Oktober, 13 und 15 Uhr

Lernen Sie bei der Zubereitung von Grüntee nicht nur die traditionelle japanische Gastfreundlichkeit kennen, sondern auch einen Teil der japanischen Kultur.

Jetzt anmelden!

 

xxx

Restitution

Stellungnahme zur

Restitution

Restitution

Wir stellen uns aktiv und selbstkritisch unserer Vergangenheit und nehmen die Verantwortung für die Sammlungsbestände des Museums sehr ernst. Restitutionsersuchen von Angehörigen und Interessensvertreter*innen der Herkunftsgesellschaften treten wir offen gegenüber.

xxx

 

LindenLAB

Partizipation, Provenienz, Präsentation

LindenLAB

LindenLAB

Das Arbeitsprinzip des Labors aufgreifend, entwickeln und erproben wir in acht LindenLabs neue Formen musealer Wissensproduktion, Vermittlung und Präsentation. Im Blog gibt es viele Hintergrundinformationen.

xxx

Jugendclub

Tüfteln gegen die Verschwendung

Jugendclub

Jugendclub

Treffen: jeden zweiten Freitag

In unseren nächsten Treffen beschäftigen wir uns mit aussortierten, liegengebliebenen oder weggeworfenen Dingen - in der Mode- und Lebensmittelindustrie, als weltweites Problem und in unserem eigenen Alltag.




xxx

Taking Care

EU-Projekt

Taking Care

Taking Care

"Taking Care - Ethnographic and World Cultures Museums as Spaces of Care": Das EU-Kooperationsprojekt von 13 europäischen Partnern inklusive unserem Museum ist auf vier Jahre angelegt.

xxx

Die VIELEN

Glänzen statt ausgrenzen

Die VIELEN

Die VIELEN

Wir haben mit zahlreichen Kultureinrichtungen und Kunstschaffenden unter der Leitlinie "Die Kunst ist frei. Sie schafft Räume zur Veränderung der Welt" einen gemeinsamen kultur- und gesellschaftspolitischen Handlungsauftrag formuliert: die Baden-Württemberger Erklärung der VIELEN.
 

xxx

Un museo

Audioguide

Un museo

Un museo

Was verbirgt sich hinter einem Objekt, einem Ausstellungsraum, einem Museum, einer Stimme? Die argentinische Autorin und Künstlerin Giuliana Kiersz, 2020/21 Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude, hat mit Un museo einen poetischen und feministischen Audioguide für unser Museum geschaffen.


xxx

Virtuelle Ausstellung

Philippinische Kordilleren-Sammlung

Virtuelle Ausstellung

Virtuelle Ausstellung

Rituale und Glaubensvorstellungen in den philippinischen Kordilleren

Die Rituale drehen sich um das Dorf, seine Reisterrassen und seine Wälder. Erfahren Sie virtuell die Kulturlandschaft der Kordilleren, indem Sie ihre Gebiete und die dazugehörigen Praktiken und Gegenstände erkunden!

 

xxx

Aktuelle Tweets

  1. Namibian-German Summer School is a project for Nambian and German students by @unam_na@uni_tue and @lindenmuseum s… https://t.co/15oFkSQRs4

    About 1 hour ago
  2. RT @jujumagoe: Today the second part of the Summerschool starts @unam - thanks to this I already was able to travel this amazing country! H…

    Yesterday
  3. RT @M4Fger: Für eine monatliche stattfindende halbstündige digitale Veranstaltung suchen wir helfende Hände.

     

    Egal ob, du viel Erfahrung h…

    Yesterday