Veranstaltungsprogramm

Sonntag, 14. Mai | 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Kunstvolle Kostbarkeiten

Kuratorenführung | Ostasien



Chinesische Lackarbeiten in der Sammlung des Linden-Museums

Mit Dr. Uta Werlich


Chinesische Kunsthandwerker nutzen seit Jahrhunderten den Milchsaft des Lackbaumes, um außergewöhnliche Kostbarkeiten zu fertigen. Dabei bedarf die Aufbereitung und Verarbeitung des wertvollen Arbeitsmaterials fundierten Wissens und größter Sorgfalt. Schicht für Schicht wird der pigmentierte Naturlack auf Gegenstände und Formen jeglicher Art aufgetragen, man wartet geduldig bis der Lack getrocknet ist und dekoriert anschließend die glatten Oberflächen mit Blüten und Fabelwesen, komplexen Szenerien und Landschaften. Die Führung gibt einen ersten Einblick in die faszinierende Welt der chinesischen Lackkunst und stellt ausgewählte Werke aus der umfassenden Sammlung des Linden-Museums vor, die zu den besten in Europa zählt.

EUR 3,- zzgl. Dauerausstellung