Veranstaltungsprogramm

Sonntag, 03. Dezember | 19.30 Uhr

Die Anden

Live-Foto-und Filmshow |

  

 

Von Venezuela nach Kap Hoorn

 

Live Foto- und Filmshow mit Heiko Beyer

 

Sie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und als eines der mächtigsten Gebirge der Erde: die Anden. Ein eigener Kosmos, urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit.

Der Fotojournalist Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht und für sein neues Projekt die kompletten Anden der Länge nach bereist: Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile. Sieben Jahre dauerte die Tour auf teils abenteuerlichen und bisweilen gefährlichen Wegen, bei der Heiko Beyer unterschiedlichste Eindrücke zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn gesammelt hat. Oft kämpfte er sich wochenlang durch die Einsamkeit der Bergregion, wo er auch auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara, die im bolivianischen Altiplano der von der Sonne zusammengebackenen Erde die Ähren des Quinoa-Getreides abringen, begleitete die Quechua auf steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos in den tiefen Süden.

 

Veranstalter: Olaf Krüger

Tickets:

Vorverkauf: EUR 16,50 / EUR 14,50                                                                               

Tageskasse: EUR 18,- / EUR 16,-                                                                            

DAV-Sondertarif: € 13,50 (einheitlich VVK / AK) gegen Vorlage des Ausweises

Vorverkauf:
www.reservix.de / Vorverkaufsstellen

Nähere Informationen und weitere Live-Reportagen:
www.traumundabenteuer.com