Refugees welcome

 

Kostenfreies Kennenlernangebot für Geflüchtete

Das Linden-Museum heißt Geflüchtete herzlich Willkommen! Kunst- und Alltagsgegenstände, die in den Ausstellungen Afrika, Orient, Ostasien und Süd-/Südostasien, sowie in der Sonderausstellung „Oishii! Essen in Japan“ zu sehen sind, erzählen Geschichten von verschiedenen Lebenswelten und laden zum Gespräch über Gesellschaft und Zusammenleben ein.

Führungen sind in einfachem Deutsch möglich.

Das kostenfreie Kennenlernangebot (Eintritt und Führung frei) für Gruppen in ehrenamtlicher Begleitung (Freundeskreise, Migranenkulturvereine oder andere ehrenamtliche und selbstorganisierte Initiativen) gilt vorerst bis zum 1.7.2017.

Nähere Informationen und Buchung

Tel. 0711.2022-579 (Di - Do 9.30-12 Uhr + 14-16 Uhr/ in den Ferien nur Do)
E-Mail: fuehrung@lindenmuseum.de

Tipp: Wir bieten auch spezielle Angebote für Vorbereitungsklassen an.

Weitere Angebote der Projektgruppe „inSmuseum interkulturelle Museumsprojekte Stuttgart“ für Geflüchtete in anderen Museen (pdf)